Technische Universität Berlin
Alle News

Wie soll das Wintersemester an der TU Berlin gestaltet werden?

Das Präsidium der TU Berlin informiert alle TU-Mitglieder zum Ende der Vorlesungszeit über die Regelungen für das anstehende Wintersemester. Dabei werden Themen wie Lehrbetrieb, Erstsemester, Prüfungen, Beratung sowie Werkzeuge und Unterstützung für Online-Lehre aufgegriffen. Ziel ist es, aus heutiger Sicht und mit den aktuellen Hygieneregelungen Hinweise für die Planungen für Studium und Lehre zu geben. „Die TU Berlin hat einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Lehre. Es gilt, die Lehrqualität auch unter erschwerten Rahmenbedingen aufrecht zu erhalten. Wir streben daher ein möglichst vollständiges Lehrangebot an und wollen die Nutzung von Bibliotheken, Lernräumen, Poolräumen und ggf. Foyers für studentisches Lernen grundsätzlich ermöglichen“, heißt es in dem neuen Informationsschreiben.

Neben der Erfüllung des Bildungsauftrags habe jedoch die Vermeidung von Infektionen höchste Priorität. Solange keine Impfstoffe zur Verfügung stünden und eine hohe Ansteckungsgefahr bestehe, müssen die Abstands- und Hygieneregeln weiterhin gültig bleiben. Größere Ansammlungen von Menschen auf dem Campus sowie in den Gebäuden und Räumen seien zu vermeiden.

Die Mitglieder des Präsidiums bedanken sich bei allen TU-Mitgliedern für das sehr große Engagement, das das digitale Sommersemester während der Corona-Pandemie ermöglichte: „Die Durchführung der Lehre in diesem Sommersemester war ein gewaltiger Kraftakt und eine hohe Belastung für alle Beteiligten, Lehrende, Student*innen und unterstützende Bereiche. Trotz aller notwendiger Improvisationen ist es uns gelungen, ein fast vollständiges Lehrangebot bereitzustellen. Dies gelang durch eine engagierte, sach- und zielorientierte Kooperation zwischen Fachgebieten, Instituten, Fakultäten und zentralen Einrichtungen. Das Sommersemester hat erneut gezeigt, dass die Mitglieder der TU Berlin durch solidarisches Handeln Erstaunliches umzusetzen vermögen. Obwohl die Belastung in vielen Bereichen hoch war, ist auch im Wintersemester noch keine Entspannung abzusehen. Wir bedauern, die erhöhte Lehrbelastung nicht angemessen kompensieren zu können und bedanken uns bei allen Mitgliedern der TU Berlin für das herausragende Engagement.“


Das vollständige Informationsschreiben des Präsidiums der TU Berlin vom 20.7.2020:

https://www.tu.berlin/go6224/