Technische Universität Berlin
Alle News

Wahl der*des Präsident*in und 1. Vizepräsident*in: Kuratorium folgt dem Votum des Akademischen Senats

Berlin, 5. November 2021

Sowohl die Charité-Wissenschaftlerin Prof. Dr. Geraldine Rauch als auch der amtierende Präsident der TU Berlin Prof. Dr. Christian Thomsen und die Physikprofessorin der TU Berlin Prof. Dr. Ulrike Woggon wurden am 5. November 2021 von den Kurator*innen der Universität für die Wahl zum Amt der*des Präsident*in nominiert. Mit 9 Ja-Stimmen, keinen Nein-Stimmen und einer Enthaltung folgt das Kuratorium damit dem Votum des Akademischen Senats.

Ebenfalls wurde Prof. Dr.-Ing. Birgit Milius für das Amt der 1. Vizepräsidentin nominiert (9 Ja-Stimmen, keine Nein-Stimmen, eine Enthaltung). Sie tritt im Team von TU-Präsident Thomsen an und soll bei einer erfolgreichen Wahl die Ressorts Forschung, Berufung und Exzellenzstrategie übernehmen.

Geraldine Rauch stellte Christian Schröder als Mitglied ihres Teams vor. Er leitet das Orientierungsstudienangebot MintGrün und ist Mitglied der Kommission Lehre und Studium der TU Berlin.

Der erste Wahlgang für das Amt der*des Präsident*in ist für den 19. Januar 2022 anberaumt.

Am 29. November 2021 wird es ein öffentliches Uni-Triell mit den Kandidat*innen für das Amt der*des Präsident*in geben. Eine Einladung folgt.