Technische Universität Berlin
Alle News

Verpflichtende 3G-Regel für alle Beschäftigten

Alle Beschäftigten der TU Berlin sind ab dem 24. November 2021 verpflichtet, eine der 3G-Regeln zu erfüllen, um auf dem Campus und in den Gebäuden der TU Berlin arbeiten, lehren und forschen zu können. Alle Beschäftigten, die auf dem Campus arbeiten, müssen das rechtzeitig bei ihrer*ihrem Vorgesetzten anmelden. Diese*r führt einen sogenannten Einsatzplan für eine mögliche Infektionskettenverfolgung. Die 3G-Regel für Student*innen bleibt unberührt. Weitere, detailliertere Regelungen werden in Kürze folgen.