Technische Universität Berlin
Alle News

TU Berlin bildet Wissenschaftsmanager*innen aus

Medieninformation | 9. Juli 2020 | stt

Im Oktober 2020 nimmt ein neuer Jahrgang das berufsbegleitende Masterstudium Wissenschaftsmanagement an der TU Berlin auf. In dem anwendungsorientierten Studiengang werden Wissenschaftler*innen und Verwaltungsfachkräfte gezielt für Führungspositionen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen ausgebildet.

Die Studierenden erlernen in dem zweijährigen Studium strategisches und operatives Management, die Finanzierung wissenschaftlicher Einrichtungen und die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen und in ihrem beruflichen Kontext anzuwenden. Die Vertiefungsrichtung Wissenschaftsmarketing bietet eine Qualifikation in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Alle Module können auch als Zertifikatskurse belegt werden.

Das Studium wird berufsbegleitend absolviert. Eine viertägige Präsenzveranstaltung zu Beginn des Moduls dient der intensiven Einarbeitung in das jeweilige Thema, das in der anschließenden sechswöchigen Onlinephase vertieft wird. Viele Arbeitgeber*innen sind bereit, das Studium finanziell oder durch eine Freistellung während der Präsenzzeiten zu unterstützen.

Eine Bewerbung für das Studium ist noch bis zum 31.8.2020 möglich.

Studiengebühren: 2940,- € je Semester, zzgl. Verwaltungsgebühren (www.tu-berlin.de/?76322) für Immatrikulation und Rückmeldung.

Dauer: vier Semester (zwei Jahre)

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

 

Weitere Informationen

 

Kontakt

Dr. Wolfgang Merten
Studiengangsleitung
E-Mail: merten(at)tubs.de

Alice Orth
Wiss. Studiengangskoordinatorin
Tel.: +49 (0)30 314-73862
E-Mail: orth(at)tubs.de