Technische Universität Berlin
Alle News

Sommersemester 2021 startet im digitalen Modus

Die Berliner Hochschulen starten planmäßig zwischen dem 1. und 12. April 2021 in das Sommersemester 2021 und führen ihren Vorlesungsbetrieb zunächst im digitalen Modus durch. Darauf haben sich die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) verständigt.

Sofern es das Pandemiegeschehen zulässt, werden im Laufe des Sommersemesters Möglichkeiten der Präsenz in Studium und Lehre eröffnet. Die Hochschulen sollen ihre Student*innen frühzeitig darüber informieren, welche Lehrangebote und Prüfungen in den Präsenzmodus wechseln können, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt.  

Bei einer möglichen Umstellung auf Präsenzlehre sollen insbesondere Lehrangebote für Studienanfänger*innen berücksichtigt werden. Ergänzend soll außerdem ein digitales oder hybrides Lehrangebot vorgehalten werden, um Student*innen, die nicht an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können, im Studium bestmöglich zu unterstützen, so die Vereinbarung.

Weiterführende Informationen

Pressemitteilung der LKRP vom 24. Februar 2021