Technische Universität Berlin
Alle News

Für alle TU-Angehörige: Ändern Sie Ihr zentrales TU-Passwort!

aktualisiert am 27. Mai 2021, 16.08 Uhr

Alle Mitglieder der TU Berlin - Beschäftigte wie Student*innen - werden gebeten, ihr zentrales TU-Passwort zeitnah zu ändern. Dies geschieht ausschließlich über: https://pw-reset.tu-berlin.de/.

Aktueller Hinweis:
Außerordentliche Mitglieder der TU Berlin bitten wir, mit uns per E-Mail (it-support(at)tu-berlin.de) in Kontakt zu treten, um fehlende Adressdaten im System ergänzen zu lassen. Erst im Anschluss daran ist für diesen Personenkreis eine Passwortrücksetzung über die oben genannte Seite möglich.

Mit dem neu gesetzten zentralen TU-Passwort können Sie alle IT-Dienste der TU Berlin verwenden, die aktuell verfügbar sind – unter anderem WebEx Teams, Zoom, E-Mail und ISIS.

Für das neue zentrale TU-Passwort gilt eine neue Passwort-Richtlinie mit erhöhtem Sicherheitsstandard. Die genauen Anforderungen können Sie während des Änderungsprozesses nachlesen.

Für den temporären E-Mail-Dienst (Notmail-Dienst) ist ein neues zentrales TU-Passwort zwingend notwendig. Der Dienst wurde am 14. Mai 2021 allen TU-Mitgliedern bereitgestellt.

Sollten Sie Ihr „altes“ zentrales TU-Passwort auch für private Zugänge verwenden, dann empfehlen wir dringend, für diese Zugänge ein neues, privates Passwort zeitnah zu vergeben.

Aktuell können wir nicht ausschließen, dass durch den Angriff auf IT-Systeme der TU Berlin einzelne Zugangsdaten abgeflossen sind. Es handelt sich um eine vorsorgliche Sicherheitsmaßnahme.

Tipps für die Passwortänderung

Falls Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Passwort zu ändern, versuchen Sie zunächst Folgendes:

  • Schreiben Sie alle Buchstaben Ihres Benutzernamens klein
  • Probieren Sie einen anderen Browser aus
  • Leeren Sie den Cache Ihres Browsers

Weiterführende Informationen