Technische Universität Berlin
Alle News

Mobilitätsförderung mit Brasilien: Gemeinsame Förderlinie von TU Berlin und FAPESP

Angehörige der TU Berlin können sich im Rahmen des Förderprogramms SPRINT gemeinsam mit Forschenden aus dem Bundesstaat Sao Paulo um Mittel für Mobilität und Kooperationsanbahnungen bewerben. Die Ausschreibung ist offen für Forschende aller Fachgebiete. Einzige Voraussetzung: Die brasilianischen Partner müssen bereits von FAPESP gefördert werden. Bewilligte Projekte werden von TU Berlin und FAPESP über einen Zeitraum von zwölf Monaten mit 10.000 € (jeweils 5.000 EUR) gefördert.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie verschob sich der Beginn der gemeinsamen Förderung. Die TU Berlin und FAPESP werden nun am 26. Oktober 2021 die erste Ausschreibung veröffentlichen. Nähere Informationen werden ab dem 26. Oktober auf der Webseite des Referates für Internationale Wissenschaftskooperationen zu finden sein.