Technische Universität Berlin
Alle News

Ausschreibung: Nachwuchsgruppen für OpenScience & Diversitätsforschung

Um Nachwuchswissenschaftler*innen zu fördern und Ihnen Leitungserfahrungen zu ermöglichen, fördert die Berlin University Alliance insgesamt sechs Nachwuchsgruppen in sogenannten Schwerpunktthemen des Verbundes, in den Bereichen Open Science & Forschungsqualität sowie im Bereich Gender & Diversität. Die Ausschreibung steht promovierten Wissenschaftler*innen aller Institutionen und Nationalitäten offen, deren Promotion nicht länger als vier Jahre zurückliegt. Die Gruppen werden bis zu 4 1/2 Jahre lang gefördert.

Im Bereich Forschungsqualität und Open Science sind zwei Nachwuchsgruppen ausgeschrieben, die sich auf digitale Methoden und Forschungsqualität in transdisziplinärer Perspektive fokussieren.

Vier Nachwuchsgruppen sollen Geschlechtergerechtigkeit und Diversität an Hochschulen erforschen. Dabei sollen die Wirkmechanismen von Diversitätspolitiken, Wissenschaftsgeschichte sowie die Gründe für Diskriminierung und Ausschlüsse marginalisierter und diskriminierter Gruppen erforscht, sowie Empirische Studien & Datenerhebungen im Kontext von Diversitätspolitiken bearbeitet werden.

Bewerbungsende ist der 1. August 2021.

Weiterführende Informationen