Fachgebiet Mensch-Maschine-Systeme

Human Factors

Master of Science

In dem Bereich "I. Pflichtmodule nach Vorwissen (18 LP)" des Masterstudiengangs "Human Factors" richtet sich das Modul "Ingenieurwissenschaften für Psychologen und Psychologinnen" an die Studierenden, die das Studium mit einem ersten Abschluss in Psychologie (oder einer anderen Nicht-Ingenieurwissenschaft) aufgenommen haben.

Modul Ingenieurwissenschaften für Psychologen und Psychologinnen (9 LP)

 

Als Modul in dem Bereich "IV. Projektmodul (12 LP)" des Masterstudiengangs "Human Factors" ist das Modul "Systemtechnische Grundlagen und interdisziplinäre Projektarbeit" Pflicht für alle Studierende des Studiengangs.

Modul Systemtechnische Grundlagen und interdisziplinäre Projektarbeit (12 LP)

 

In dem Bereich "V. Wahlpflichtmodule zum Erwerb von Vertiefungswissen (18 LP)" werden verschiedene Module in dem Bereich "V.2.5 Spezielle Methoden" angeboten:

Modul Blickbewegung in Mensch-Maschine-Systemen (6 LP)

 

Die in der Vergangenheit vom Fachgebiet Mensch-Maschine-Systeme angebotenen Module "Grundlagen der Brain-Computer-Interfaces" und "Projekt Brain-Computer-Interfaces" werden zukünftig vom Fachgebiet Biopsychologie und Neuroergonomie angeboten. Ein Modul "Blickbewegungen und BCI" wird zurzeit vorbereitet und voraussichtlich im SoSe 2013 erstmalig vom Fachgebiet Mensch-Maschine-Systeme angeboten.

Im Bereich "VI. Freie Wahl ( 12 LP)" können alle weiteren Lehrangebote des Fachgebiets Mensch-Maschine-Systeme belegt werden.