Management im Gesundheitswesen

Katherine Polin

Katherine Polin arbeitet seit Februar 2018 als Research Fellow am Fachgebiet Gesundheitsmanagement der TU Berlin. Zuvor war sie in den Bereichen globale Gesundheit und Entwicklung tätig und beschäftigte sich mit Fragen der Finanzierung, Steuerung und Politik sowie der Versorgung auf internationaler und nationaler Ebene. Zuletzt war Katherine als Beraterin bei SEEK Development, einer Strategie- und Organisationsberatung, und am Robert Koch-Institut tätig. Von 2014-2015 war sie Robert Bosch Transatlantic Fellow. Katherine hat einen Master in Public Health von der Columbia University, wo sie ihre Abschlussarbeit über die Messung der geburtshilflichen Versorgung auf Einrichtungsebene in der Demokratischen Republik Kongo schrieb. Derzeit arbeitet sie am Projekt "Qualitätstransparenz und deren Auswirkung auf die Qualität stationärer Versorgung" - ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Projekt.