Management im Gesundheitswesen
Management im Gesundheitswesen

Gastprofessur

Univ.-Prof. Dr. med. Alawi Lütz

Alawi Luetz ist Anästhesist mit dem Schwerpunkt operative Intensivmedizin. Er arbeitet als Facharzt an der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Seine Forschung konzentriert sich auf die Verbesserung der Versorgung und der Ergebnisse von kritisch kranken Patienten mit einer auf der Intensivstation erworbenen Hirnerkrankung. Seit 2013 arbeitet er an einem preisgekrönten Projekt, das neue, interaktive Raumkonzepte für eine patientenzentrierte, heilende Intensivstation erforscht.
Im Jahr 2019 wurde er Professor an der Technischen Universität Berlin (TU-Berlin). Mit seiner Forschung möchte er die Kräfte von Medizinern, Technikern und Gesundheitsmanagement-Experten bündeln, um innovative Lösungen zu entwickeln, die helfen, Delirium auf der Intensivstation und das Post-Intensivpflege-Syndrom (PICS) zu verhindern.
Die Partnerschaft mit der TU-Berlin, einer der vier Einrichtungen der Berliner Universitätsallianz, ist eine hervorragende Gelegenheit, innovative und evidenzbasierte Lösungen an das Krankenbett zu bringen.

Univ.-Prof. Dr. med.

Alawi Lütz

Gastprofessur

alawi.luetz@tu-berlin.de

+40 30 314 73888

Sekretariat H 80
Raum H 9151