Mikro- und Feingeräte
ProKI - Berlin
ProKI-Berlin - Demonstrations- und Transfernetzwerk KI in der Produktion (ProKI-Netz); Standort: Berlin, Schwerpunkt: Trennen
Trans-Teks
Trans-Teks - Transdisziplinäre Hybridlehre am Beispiel technisch komplexer Systeme
ForbestParts
ForbestParts - Fertigungssystem für geometrisch bestimmte Testpartikel und Effektpigmente (BMWi ZIM)
Zwei-Photonen-Lithografie
Prozesse und Materialien zur vorwettbewerblichen additiven Fertigung quantenoptischer Systeme
ProKI
Trans-Teks
ForbestParts
Zwei-Photonen-Lithografie

Willkommen im Fachgebiet Mikro- und Feingeräte

Der Fokus des Fachgebietes Mikro- und Feingeräte liegt auf der Entwicklung und Realisierung mikrooptischer, -mechanischer, -fluidischer und -elektrischer Teil- und Komplettsysteme. Hierbei umfasst unsere Forschung die Entwicklung von Produkten, Produktionsprozessen und Funktionswerkstoffen.

In der Lehre steht das Fachgebiet Mikro- und Feingeräte für die fundierte, praxisorientierte Ausbildung Studierender in den Bereichen der Mikro- und Nanotechnik.

Vorstellung: Maschinenbau-Vertiefungsrichtung Mikrotechnik

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.