ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
Methoden der empirischen Sozialforschung

Dr. Leila Akremi

Schwerpunkte

  • Methoden der empirischen Sozialforschung (qualitativ, quantitativ & Mixed Methods)
  • Alterssicherungsforschung
  • Risiko und Zukunft
  • Hochschul- und Wissenschaftsforschung
  • Evaluationsforschung

Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA)
Deutsche Rentenversicherung Bund


Konstanzer Str. 42
10709 Berlin

leila.akremi@drv-bund.de

Bildungsweg

2011Promotion im Fach Soziologie an der Technischen Universität Berlin
1997 – 2005Studium im Diplomstudiengang Soziologie an der Universität Bamberg mit Abschluss als Diplom-Soziologin
1997Abitur in Ingolstadt (Bayern)

Berufsweg

seit 2017Wissenschaftliche Referentin im Forschungsnetzwerk Alterssicherung der Deutschen Rentenversicherung Bund
WiSe 2015/16Vertretung des Fachgebiets Methoden der empirischen Sozialforschung in Abwesenheit von Frau Prof. Dr. Baur (Forschungssemester)
SoSe 2012Vertretung des Fachgebiets Methoden der empirischen Sozialforschung in Abwesenheit von Frau Prof. Dr. Baur (Forschungssemester)
2007 – 2017Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Methoden der empirischen Sozialforschung am Institut für Soziologie der TU Berlin (Prof. Dr. Nina Baur)
2005 – 2007Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Methoden der empirischen Sozialforschung und Wissenschaftstheorie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Prof. Dr. Gerhard Schulze)
2004 – 2005Lektorentätigkeit für amtliche Mitteilungsblätter bei Verlag und Druck Linus Wittich KG
2004Interviewer für die Ingenieurgruppe IVV GmbH & Co. KG in Aachen Thema: Verkehrserhebung in Oberfranken zur Zufriedenheit mit der Deutschen Bahn AG
2004 – 2007Freie Mitarbeit im Ton- und Filmstudio Refugium AudioVideoProduktion (Dokumentarfilm, Mediencoaching)
2001 – 2005Studentische Hilfskraft an der Professur für Methoden der empirischen Sozialforschung und Wissenschaftstheorie an der Universität Bamberg (Prof. Dr. Gerhard Schulze)
2000 – 2001Tutorin für das Soziologische Forschungspraktikum (Prof. Dr. Gerhard Schulze)
1997Praktikum bei Radio Ingolstadt

Publikationen

Werhan, Katharina/Akremi, Leila (in Vorbereitung): Prozessproduzierte Verwaltungsdaten am Beispiel des FDZ-RV

Akremi, Leila/Zanker, Dagmar (in Vorbereitung): Perceptions of Justified Pensions and related Life Courses. Mixing Standardized Administrative Data and Survey Data with Qualitative Content Analysis in Longitudinal Designs. In FQS Sonderband Mixed Methods

Akremi, Leila/Hergesell, Jannis (2021): Editorial. In: Arbeit und Gesundheit. Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. Heft 4, Jahrgang 70

Hergesell, Jannis/Akremi, Leila (2021): Editorial. In: Arbeitsmarktintegration im Alltag. Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. Heft 3, Jahrgang 70

Wilke, Felix/Akremi, Leila/Deeken, Tim/Prinz, Bastian (2021): FNA-Jahrestagung 2021. In: RVaktuell, Ausgabe 2/2021, S. 262–282

Akremi, Leila/Prinz, Bastian/Zanker, Dagmar (2021): Wünsch dir was! Infothek Sozialpolitik (154). In: intern, Heft 8/2021, S. 19–20

Akremi, Leila (2021): Aktuelles aus der Forschungswerkstatt des Forschungsnetzwerks Alterssicherung (FNA). In RVaktuell, Ausgabe 1/2021, S.43–49

Akremi, Leila (2020): Generalisation. In: Atkinson, Paul/ Delamont, Sara/ Cernat, Alexandru/ Sakshaug, Joseph W./ Williams, Richard A. (Hrsg.): SAGE Research Methods Foundations. dx.doi.org/10.4135/9781526421036931841

Akremi, Leila (2020): Unit of Analysis. In: Atkinson, Paul/ Delamont, Sara/ Cernat, Alexandru/ Sakshaug, Joseph W./ Williams, Richard A. (Hrsg.): SAGE Research Methods Foundations. dx.doi.org/10.4135/9781526421036940716

Akremi, Leila (2020): Alterssicherung und Wohnen. Dokumentation zur FNA-Jahrestagung am 30./31.1.2020 in Berlin. In: RVaktuell, Heft 9-10/2020, S. 88–93.

Akremi, Leila (2019): Filme. In: Baur, Nina/Blasius, Jörg (Hg.) (2019): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. S. 1203–1214 bzw.

Akremi, Leila (2019): Stichprobenziehung in der qualitativen Sozialforschung. In: Baur, Nina/Blasius, Jörg (Hg.) (2019): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: VS Verlag. S. 313-332

Akremi, Leila (2018): Interpretativität quantitativer Auswertung. In: Akremi, Leila/Baur, Nina/Knoblauch, Hubert/Traue, Boris (Hg.) (2018): Handbuch Interpretativ Forschen. Weinheim, Basel: Beltz Juventa. S. 361–408

Akremi, Leila (2018): Migration und Mobilität als Herausforderungen für soziale Sicherung und Alterssicherung“ – 17. Jahrestagung des FNA am 25. und 26. Januar in Berlin (Tagungsdokumentation). In: RVaktuell 1/2/2018. S. 19–20

Akremi, Leila/Wilke, Felix (2018): Kurzdokumentation der FNA-Historikertagung am 23.5.2018: „Die Rentenversicherung in der Zeit des Nationalsozialismus“. In: RVaktuell 4/2018. S. 99–103

Akremi, Leila/Wilke, Felix (2018): Säulenübergreifende Renteninformation in Schweden, Dänemark, den Niederlanden und Belgien“ – Ergebnisse eines Workshops am 19.03.2018 in Berlin. In: RVaktuell 6/2018. S. 151–159

Baur, Nina/Knoblauch, Hubert/Akremi, Leila/Traue, Boris (2018): Qualitativ – quantitativ – interpretativ: Zum Verhältnis methodologischer Paradigmen in der empirischen Sozialforschung. In: In: Akremi, Leila/Baur, Nina/Knoblauch, Hubert/Traue, Boris (Hg.) (2018): Handbuch Interpretativ Forschen. Weinheim, Basel: Beltz Juventa. S. 246–284

Knoblauch, Hubert/Baur, Nina/Traue, Boris/Akremi, Leila (2018): Was heißt „Interpretativ Forschen“?. In: Akremi, Leila/Baur, Nina/Knoblauch, Hubert/Traue, Boris (Hg.) (2018): Handbuch Interpretativ Forschen. Weinheim, Basel: Beltz Juventa. S. 9–37

Akremi, Leila (2018): Feldabgrenzung und Sampling bei der Analyse prozessproduzierter audiovisueller Daten. In: Moritz, Christine/Corsten, Michael (Hg.) (2018): Handbuch Qualitative Videoanalyse. Wiesbaden: Springer VS. S. 625–642

Akremi, Leila (2017): Mixed-Methods-Sampling als Mittel zur Abgrenzung eines unscharfen und heterogenen Forschungsfeldes. Am Beispiel der Klassifizierung von Zukunftsängsten im dystopischen Spielfilm. In: Baur, Nina/Kelle, Udo/Kuckartz, Udo (Hg.) (2017): Mixed Methods. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Sonderheft 57/2017. Wiesbaden: Springer VS. S. 261–286

Akremi, Leila/Hellmann, Kai-Uwe (2017): Fans und Konsum. In: Roose, Jochen/Schäfer, Mike S./Schmidt-Lux, Thomas (Hg.) (2017): Fans. Soziologische Perspektiven. 2., aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer VS. S.273–292

Akremi, Leila (2016): Kommunikative Konstruktion von Zukunftsängsten. Imaginationen zukünftiger Identitäten im dystopischen Spielfilm. Wiesbaden: Springer VS

Akremi, Leila/Wagner, Pia (2016): Informationspraktiken. In Baur, Nina/ Besio, Cristina/Norkus, Maria/Petschick, Grit (Hg.) (2016): Wissen – Organisation – Forschungspraxis. Der Makro-Meso-Mikro-Link in der Wissenschaft. Weinheim: Beltz Juventa. S. 402–446

Akremi, Leila (2014): Filme. In: Baur, Nina/Blasius, Jörg (Hg.) (2014): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: VS Verlag. S. 887-898

Akremi, Leila (2014): Stichprobenziehung in der qualitativen Sozialforschung. In: Baur, Nina/Blasius, Jörg (Hg.) (2014): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: VS Verlag. S. 265-282

Baur, Nina/Akremi, Leila (2011): Lebensstile und Geschlecht. In: Rössel, Jörg/Otte, Gunnar (Hg.) (2011): Lebensstilforschung. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Sonderheft 51/2011. Wiesbaden: VS Verlag. S. 269-294

Akremi, Leila/Baur, Nina (2011): Kreuztabellen und Kontingenzanalyse. In: Akremi, Leila / Baur, Nina / Fromm, Sabine (Hg.) (2011): Datenanalyse mit SPSS für Fortgeschrittene. Ein Arbeitsbuch. Wiesbaden: VS Verlag. S. 169-210

Akremi, Leila (2011): Arbeitserleichterung für geübte Nutzer. In: Akremi, Leila / Baur, Nina / Fromm, Sabine (Hg.) (2011): Datenanalyse mit SPSS für Fortgeschrittene. Ein Arbeitsbuch. Wiesbaden: VS Verlag. S. 133-144

Akremi, Leila/ Hellmann, Kai-Uwe (2010): Fans und Konsum. In: Roose, Jochen / Schäfer, Mike S. / Schmidt-Lux, Thomas (Hg.) (2010): Fans. Soziologische Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag. S. 309-331

Akremi, Leila (2008): Einführung in die Skriptprogrammierung für SPSS. In: Baur, Nina / Fromm, Sabine (Hg.) (2008): Datenanalyse mit SPSS für Fortgeschrittene. Ein Arbeitsbuch. Wiesbaden: VS Verlag. S. 142-207

Akremi, Leila/Ziegler, Markus (2007): Skalenkonstruktion nach Mokken für mehrdimensionale Variablenstrukturen. Ein Anwendungsbeispiel mit SPSS. Aus: Bamberger Beiträge zur empirischen Sozialforschung, Nr. 14, 2007

Herausgeberschaften

2021: Hergesell, Jannis/ Akremi, Leila: Arbeit und Gesundheit. In: Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. Heft 4, Jahrgang 70 (Gasteditoren)

2021: Hergesell, Jannis/ Akremi, Leila: Arbeitsmarktintegration im Alltag. In: Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. Heft 3, Jahrgang 70 (Gasteditoren)

2019: Roßbach, Gundula/Akremi, Leila: Die Rentenversicherung in der Zeit des Nationalsozialismus. In: Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. Heft 2–3, Jahrgang 68 (Gasteditoren)

2018: Akremi, Leila/Baur, Nina/Knoblauch, Hubert/Traue, Boris: Handbuch Interpretativ Forschen. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

2005-2007: Schulze, Gerhard/Akremi, Leila: Bamberger Beiträge zur empirischen Sozialforschung

2011: Akremi, Leila/Baur, Nina/Fromm, Sabine: Datenanalyse mit SPSS für Fortgeschrittene. Ein Arbeitsbuch. Wiesbaden: VS Verlag