Mobile Cloud Computing

News

Alle News

Ein Paper und ein Workshop-Paper wurden bei der UCC 2023 angenommen

Das Paper The Early Microbenchmark Catches the Bug – Studying Performance Issues Using Micro- and Application Benchmarks wurde bei der 16th IEEE/ACM International Conference on Utility and Cloud Computing (UCC 2023) angenommen.
Wir untersuchen die Erkennungsfähigkeiten von Anwendungs- und Mikrobenchmarks bei der Identifizierung von Performance-Regressionen in einer Testbed-Microservice-Anwendung mit drei Performance-Problemen. Die Studie zeigt, dass Mikrobenchmarks diese Probleme durchgehend früher und genauer erkennen als Anwendungsbenchmarks, die falsche positive Probleme aufzeigen und Performance-Probleme erst später erkennen. (PDF ist verfügbar unter Publikationen).

Das Workshop Paper A Hybrid Communication Approach for Metadata Exchange in Geo-Distributed Fog Computin​g​ wurde beim 5th International Workshop on Cloud, IoT and Fog Systems (and Security) (CIFS 2023) angenommen.
Wir präsentieren ein neues hybrides Kommunikationssystem namens HFCS für den effizienten Metadatenaustausch im geoverteilten Fog Computing. HFCS kombiniert hierarchische und Peer-to-Peer-Elemente mit Edge-Pools und verwendet ein Gossip-Protokoll für den dynamischen Metadatenaustausch. In Simulationen zeigt HFCS eine verbesserte Leistung mit geclusterten Knotenverteilungen und übertrifft hierarchische und Peer-to-Peer-Ansätze bei der Aufgabenerfüllung, mit einem geringfügigen Kompromiss bei der Fehlererkennung. (PDF ist verfügbar unter Publikationen).