Luftfahrzeugbau und Leichtbau

Einführung in die Luft- und Raumfahrttechnik im Verkehrswesen

Die Lehrveranstaltung Einführung in die Luft- und Raumfahrttechnik ist eine praxisnah ausgerichtete Orientierungsveranstaltung für die Studienrichtung Luft- und Raumfahrttechnik des Studiengangs Verkehrswesen sowie für Studierende aller Fachrichtungen, die sich für die Luft- und Raumfahrttechnik interessieren und idealer Weise im 2. oder 3. Fachsemester sind. An der Lehrveranstaltung und den integrierten Projekten sind alle sechs Fachgebiete des Instituts beteiligt.

LV-Nummer3534 L 10072 (Projekt) und 3534 L 10071 (Vorlesung)
Modul-Nummer50219
Vorlesung17.04-12.06.23, 16-18Uhr (c.t) Uhr, HFT-TA 101
Tutorien2. bis 8. Vorlesungswoche
Turnusjedes Semester
PrüfungsformPortfolio-Prüfung (Hausaufgaben (40%) + Wahr-Falsch-Test (40%) + Bericht (15%) + Präsentation (5%)), Anmeldung über MTS
Sprechstundenach Vereinbarung mit Marc Prewitz

Ansprechpartner

Dr.-Ing.

Marc Prewitz

marc.prewitz@tu-berlin.de

Einrichtung Luftfahrzeugbau und Leichtbau
Gebäude F
Raum F 123

Voraussetzungen

Wünschenswerte Voraussetzungen:

  • Lineare Algebra
  • Analysis I
  • Konstruktion I
  • Physik
  • Mechanik I (Statik u. elementare Festigkeitslehre)

Flugorte ELRT

  • Marker  Lübars | Segelflug
  • Marker  Peter-Behrens-Halle | Luftschiff
  • Marker  Horstwalde | Raketen