Logistik

Julia Kleineidam

Kontakt

M.Sc.

Julia Kleineidam

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

kleineidam@logistik.tu-berlin.de

+49 30 314-26747

Einrichtung Institut für Technologie und Management
Gebäude Hauptgebäude (H)
Raum H 9104a
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Sprechzeitennach Vereinbarung

Werdegang

  • Seit Februar 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Logistik, Institut für Technologie und Management der Technischen Universität Berlin unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Straube
  • zweijährige Tätigkeit als IT-Beraterin bei der H&L Unternehmensberatung GmbH
  • zweijährige Tätigkeit als externe Lehrbeauftragte am Fachgebiet Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik der Technischen Universität Berlin für die Veranstaltungen „Statistik 1“ und „Statistik 2“
  • M.Sc. in Wirtschaftsingenieurwesen mit der Studienrichtung Logistik an der Technischen Universität Berlin
  • dreijährige Tätigkeit als Tutorin am Fachgebiet Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik der Technischen Universität Berlin für die Veranstaltungen „Statistik 1“ und „Statistik 2“
  • B.Sc. in Wirtschaftsingenieurwesen mit der Studienrichtung Chemie und Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Berlin
  • Praktika – u.a. bei der Union Chemie GmbH und der H&L Unternehmensberatung GmbH

Forschung

Log4Jobs - Verlustarme Lebensmittellogistik für mehr Beschäftigung in Äthiopien

Veröffentlichungen

Artikel und Buchbeiträge

Kleineidam, J. (2022): "Distinguishing Organisational Profiles of Food Loss Management in Logistics". In: Logistics, 6, 61. https://doi.org/10.3390/logistics6030061

Beckmann, A.; Kleineidam, J.; Straube, F. (2020): „Success Factors for Online Food Retail Logistics“. In: Kersten, W.; Blecker, T.; Ringle, C.M. (Hrsg.): Proceedings of the Hamburg International Conference of Logistics (HICL) 2020: Data Science and Innovation in Supply Chain Management - How Data Transforms the Value Chain, S. 851-873. Link

Kleineidam, J (2020):Fields of Action for Designing Measures to Avoid Food Losses in Logistics Networks. In: Sustainability 12, No. 15: 6093. https://doi.org/10.3390/su12156093

Müller, E.; Kleineidam, J.; Straube, F. (2020) Digitales Mindset - Digitales Mindset als Befähiger der digitalen Transformation. In: Jahrbuch der Logistik 2020, S. 92-95.

Coll, A.; Kleineidam, J. (2019):  Improving Low-Loss Food Supply Chains in Developing Countries based on a Case Study of Tanzania.  2nd African Conference on Operations and Supply Chain Management; 2019 Nov 1- Nov 2; Addis Ababa, Ethiopia

Gerlach, B.; Kleineidam, J.; Straube, F. (2019): Urbane Landwirtschaft – Performance Measurement von Food Supply Chains , in: Jahrbuch der Logistik 2019, S. 60-63.

Nitsche, B.; Kleineidam, J.; Straube, F. (2019): Schluss mit der Verschwendung: Weltgemeinschaft will Lebensmittelverluste halbieren - Industrie, Handel und Dienstleister involviert. In: Lebensmittel Zeitung, Deutscher Fachverlag GmbH, 22 (2019), S. 50.

Nitsche, B.; Kleineidam, J.; Straube, F.; Meißner, M. (2018): SYSTEMATIZATION AND DISCUSSION OF THE CURRENT STATE OF WASTE MANAGEMENT IN FOOD SUPPLY CHAINS: A SYSTEMATIC REVIEW. In: The Journal of Japanese Operations Management and Strategy, Vol 8, No. 1, pp. 1-17, https://doi.org/10.20586/joms.8.1_1

Poschmann, P.; Kleineidam, J. (2018): Informationstechnologie: Predictive Maintenance als Kernkompetenz für Industrie 4.0 – Potenziale und Herausforderungen in der Umsetzung. In: Klinkner, R.; Straube, F. (Hrsg.): Manufacturing Excellence Report 2018, Universitätsverlag der TU Berlin 2018, Band 14, S.104-107

Herden, T. T.; Kleineidam, J. (2017): Logistik- und Netzwerkmanagement: Ganzheitlichkeit im Planungsprozess der Logistik – Ein Überblick über Sales & Operations Planning. In: Klinkner, R.; Straube, F. (Hrsg.): Manufacturing Excellence Report 2017, Universitätsverlag der TU Berlin 2017, Band 13, S.96-98

Kleineidam, J.; Herden, T. T. (2017): Informationstechnologie: Informationssysteme intelligent weiterverwenden – Process Mining zur Analyse von Bewegungsdaten. In: Klinkner, R.; Straube, F. (Hrsg.): Manufacturing Excellence Report 2017, Universitätsverlag der TU Berlin 2017, Band 13, S.9106-108

Vorträge

Kleineidam, J; Konrad, L (2022) Designing future food logistic networks - a case study analysis of the current state of food logistics in Ghana with the derivation of a concept for sustainable food logistic networks. Presented at 4th African Conference on Operations and Supply Chain Management, 27.-28.07.2022, Nairobi, Kenya

Kleineidam, J; Coll, A; Straube, F (2022) Development of a readiness assessment model to evaluate engagement with food loss management in logistics. Presented at 14. AIRL-SCM CONFERENCE, Clermont-Ferrand 2022, 18.-20.05.2022, Available here: https://www.airl-scm.com/lesactesrairl2022

Kleineidam, J; Reichl, S. (2022) Systematic analysis of the impact of food loss reduction measures on employment with derivation of best practices. Presented at CARISCA's Supply Chain Research Summit, 28.-30 June 2022, Kumasi, Ghana

Kaatz, J; Coll, A; Kleineidam, J (2022) Development of a concept to combat acute disruptions of food supply chains and possible implementation measures - Empirical investigation of the impact of the COVID-19 pandemic on the German food industry. Presented at Conference Production, Retailing and Consumption of Food - Commodity Chains before and after Covid-19, 16. – 18.06.2022, TU Berlin, Germany