Logistik

Stephanie Ihlenburg

Kontakt

M.Sc.

Stephanie Ihlenburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

ihlenburg@logistik.tu-berlin.de

+49 30 314-21888

Einrichtung Institut für Technologie und Management
Gebäude Hauptgebäude (H)
Raum H 9175
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Sprechzeitennach Vereinbarung

Werdegang

  • Seit Mai 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Logistik, Institut für Technologie und Management der Technischen Universität Berlin unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Straube
    • seit 05/2020: Forschungsschwerpunkt Urbane Logistik, Lehre
    • 01/2019-04/2020: Mutterschutz und anschließende Elternzeit
    • 05/2016-12/2020: Forschungsschwerpunkt urbane Logistik und Flotten-Elektrifizierung im Rahmen des Projektes Mobility2Grid
  • M.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen mit Studienrichtung Logistik an der Technischen Universität Berlin
  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen mit Studienrichtung Elektrotechnik/Informations- und Kommunikationssysteme an der Technischen Universität Berlin
  • langjährige Werkstudentinnentätigkeit im Schaltwerk der Siemens AG in verschiedenen Abteilungen (Strategische Logistik, Strategischer Einkauf und Projektmanagement Entwicklung)

Forschung

  • Forschungsschwerpunkt: Urbane Logistik und nachhaltiger Transport
  • 2016-2020: Forschung im Projekt Mobility2Grid (Förderphase I) zu nachhaltigen Logistikkonzepten im urbanen Raum und Flottenelektrifizierung

Lehre

Betreute Lehrveranstaltungen

Intermodale und urbane Verkehrslogistik (seit SoSe 2020) 

Grundlagen der Logistik (seit WiSe 2020/21)

Verkehrslogistisches Seminar (SS2016 - WS2018/19)

Organisation

Strategien und Geschäftsmodelle der Digitalen Transformation (ab SS2020) 

Internationales Studium

  • Beratung zu den von Prof. Straube betreuten Doppelmaster- und ERASMUS+ Programmen
  • Aktuelle Informationen finden Sie hier
  • Individuelle Sprechstunden nach Vereinbarung (Anfragen per Mail)

Abschlussarbeiten

Themen nach Vereinbarung, bevorzugt zu den Themenschwerpunkten:

  • Urbane Logistik und nachhaltiger Transport, z.B.:
    • Einsatz und Potenziale smarter Technologien
    • Untersuchung nachhaltiger Logistikkonzepte
    • Entwicklung interdisziplinärer Ansätze (Schnittstellenuntersuchung Verkehr, Stadtentwicklung, etc.)

Anfragen bitte über das Sekretariat des Fachgebiets Logistik.

Veröffentlichungen

Artikel und Buchbeiträge

Klose, L.; Beckmann, A.; Ihlenburg, S.; Preindl, R.; Straube, F. (2022): Guidelines for transferring sustainable urban logistics concepts. In: Kersten, W.; Blecker, T.; Ringle, C.M. (Hrsg.): Proceedings of the Hamburg International Conference of Logistics (HICL) 2022: Changing Tides: The New Role of Resilience and Sustainability in Logistics and Supply Chain Management.

Rek, S.; Ihlenburg, S.; Straube, F. (2022): Big Urban Data - Urban Analytics als Chance für eine nachhaltige urbane Logistik. In: Jahrbuch der Logistik 2022.

Straube, F.; Grunow, O.; Ihlenburg, S.; Sinn, F. (2021): "Konzeption und Implementierung von Mikro City Hub-Konzepten als Baustein emissionsneutraler City Logistik", in: Göhlich, D.; Raab, A. (Hrsg.), "Mobility2Grid vom Labor in die Realität", 1. Auflage, Springer-Verlag, Berlin 2021.

Ihlenburg, S.; Junge, A. L. (2017): „Die Champions von morgen“, in: Manufacturing Excellence Report 2016, Bd. 13, Klinkner, R.; Straube, F. (Hrsg.), Universitätsverlag der TU Berlin, Berlin.

Ihlenburg, S.; Junge, A. L. (2016): „Herausforderung und Chance Digitalisierung - Handlungsbedarf für KMU“, in: Manufacturing Excellence Report 2016, Bd. 12, Klinkner, R.; Straube, F. (Hrsg.), Universitätsverlag der TU Berlin, Berlin, S. 58 - 60.

Grunow, O.; Ihlenburg, S. (2016): „Prozessinnovation durch Mitarbeiterintegration“, in: Manufacturing Excellence Report 2016, Bd. 12, Klinkner, R.; Straube, F. (Hrsg.), Universitätsverlag der TU Berlin, Berlin.

Vorträge

"Urbane Logistik: Einblicke in den Forschungsstand, Einfluss auf den Verkehrsfluss und Lösungsansätze". Workshop BMW Motorrad Berlin, 10.03.2022, Berlin

"Bedeutung und Herausforderungen der Logistik in der vernetzten Stadt". 9. Tagung "Mobilitätsmanagement von Morgen", 17.10.2018, Berlin