Logistik

Aufbau des Lehrprogramms

Das Lehrprogramm am Fachgebiet Logistik umfasst 12 Module, wobei teilweise durch Wahlmöglichkeiten innerhalb der einzelnen Module eine individuelle Schwerpunktsetzung möglich ist.

Das Modul Grundlagen der Logistik legt die Grundlagen für die spätere Vertiefung in den drei Bereichen Logistiksysteme in der Praxis, Logistik in Industrie & Handel sowie Verkehrslogistik. Jedes Modul umfasst dabei 6 ECTS (4 SWS).

Bachelorstudium

Im Bachelorbereich wird das Modul Grundlagen der Logistik für alle Wirtschaftsingenieure im Integrationsbereich angeboten und eignet sich für viele technische Studiengänge als Wahlfach.

Masterstudium

Masterstudierende wählen je nach gewünschtem Umfang aus den Modulen des Vertiefungsbereichs. Grundlagenkenntnisse der Logistik werden dabei vorrausgesetzt.

Primär sollen durch die Veranstaltungen der Studienrichtung Logistik Wirtschaftsingenieure im Masterstudiengang angesprochen werden. Höhrer anderer Studienrichtungen seien insbesondere auf die Module Verkehrs-, Handels- und Produktionslogistik sowie auf Logistik: Gestaltung und Integration (LGI) und Logistik: Technologien und digitale Prozesse (LTP) hingewiesen.

Aufgrund des interdisziplinären Charakters der Veranstaltungen ist der Besuch auch für Masterstudierende der Wirtschaftswissenschaften sowie technischer und mathematischer Studiengänge geeignet. Module wie Globales Logistikmanagement oder Logistiksysteme in der Praxis stellen hervorragende Wahlfachoptionen dar.