Lichttechnik

News

Alle News

Wir trauern um Dr. Stefan Gramm

Mit tiefer Erschütterung und großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem lieben Kollegen Dr. Stefan Gramm, der plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist.

Er begann seine akademische Karriere an der TU Berlin im Oktober 1999 mit Aufnahme des Studiums der Elektrotechnik Schwerpunkt Licht- und Solartechnik. Anfänglich als studentische Hilfskraft am Fachgebiet Lichttechnik, betreute er anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter mehrere wissenschaftliche Projekte, die ihn schließlich 2015 zu seiner Promotion zum Thema „Energieeffiziente Beleuchtung unter Berücksichtigung von Tageslicht und verschiedenen Nutzeranforderungen“ führten.

Nach beruflichen Stationen bei der daylighting.de, der LiTG und dem TÜV Rheinland Lichttechnik kehrte er im Mai 2021 als Laborleiter und Leiter der Lichttechnischen Prüfstelle an das Fachgebiet Lichttechnik zurück.

Sein strukturierter Arbeitsstil erleichterte ihm die Entwicklung von sehr klaren Abläufen, die er auch an seine Kollegen übertrug und etablierte damit einen reibungslosen Labor- und Messbetrieb. Mit großer Leidenschaft und Hingabe kümmerte er sich um Betrieb, Instandhaltung und Wartung unserer Labore und Messgeräte, unterstützte alle Kollegen bei Messaufgaben und nahm selbst einschlägige Messungen und Zertifizierungen - auch für externe Auftraggeber - vor.

Neben seiner Tätigkeit als Laborleiter unterstützte Stefan auch die Lehre am Fachgebiet. Er führte zuletzt die Lehrveranstaltung „Licht- und Strahlungsmesstechnik“ durch und half bei zahlreichen weiteren Lehrveranstaltungen, z. B. den „Grundlagen der Elektrotechnik“.

Der praktische und wissenschaftliche Austausch mit den Studierenden und Doktoranden war ihm immer wichtig und erfüllte ihn zunehmend mit großer Freude. Dabei standen für ihn die praktische Anwendung und Unterstützung des Menschen durch die Messtechnik im Vordergrund.

Seine besonnene, freundliche, stets ausgeglichene und um Fairness bemühte Art trug außerordentlich zu einem positiven, fröhlichen Arbeitsklima bei. Mit vielen ehemaligen und aktiven Kollegen pflegte er freundschaftliche Kontakte. Stefan fehlt uns sehr; er hinterlässt eine riesengroße Lücke.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Die Beerdigung findet am Mittwoch, 22. November 2023 um 12:00 Uhr auf dem Friedhof Onkel-Tom-Straße in Berlin Zehlendorf statt.

 

 

Portrait von Dr.-Ing. Stefan Gramm © Silke Leontopoulos

Dr.-Ing. Stefan Gramm