Lichttechnik

Entwicklung von Straßenbeleuchtungskonzepten mittels LED-Technik zur Verbesserung der visuellen Wahrnehmung von Radfahrern

Kurzbeschreibung

Ziel des Forschungsprojektes ist es, Beleuchtungs- und Designparameter für ortsfeste, innerstädtische Straßenbeleuchtungssysteme zur Realisierung einer höheren Sichtbarkeit von Radfahrern zu entwickeln und zu erproben. Zu diesem Zweck werden Unfälle mit Radfahrern einer vertieften Analyse unterzogen. Anschließend werden lichttechnische Parameter ausgewählt, weiterentwickelt und mit Hilfe optimierter Lichtverteilungen umgesetzt.

Die neu entwickelten Konzepte werden anschließend hinsichtlich der Sichtbarkeitsverbesserung von Radfahrern sowohl im Sehlabor als auch auf der Teststraße des Fachgebietes, dem LEDLaufsteg, validiert.

Das Projekt wird von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) gefördert (Förderkennzeichen FE 82.0761 / Laufzeit: 5/22−02/24).

Risiko Radfahren

Kontakt

Einrichtung Lichttechnik
Raum E