Kommunikationswissenschaft
Kommunikationswissenschaft

Prüfungsanmeldung und Modulverwaltung für BA- und MA-Studiengänge

Prüfungsanmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über QISPOS. Sie haben über das TU-Portal Zugriff auf Qispos unter "Studium", wo Sie die Kachel "Prüfungen - Qispos" finden.

Zur Anmeldung bitte die Fristen beachten: Fristendefür die Modulanmeldung von Portfolio-Prüfungen im Wintersemester ist der 30. November und im Sommersemester der 31. Mai. Modulabschlussprüfungen in Form einer Hausarbeit können bis zum 15. Februar (WiSe) bzw. bis zum 15. Juli (SoSe) online angemeldet werden. Die Prüfungsanmeldung für Module, die mit einer Klausur abgeschlossen werden, ist ab acht Wochen bis eine Woche vor dem Klausurtermin möglich. Mündliche Abschlussprüfungen können ab sechs bis acht Wochen vor dem vom Prüfenden festgelegten Termin angemeldet werden. Die Art der Modulabschlussprüfung ist in den Modulbeschreibungen des jeweiligen Studiengangs zu finden. Wenn Sie die Prüfungsanmeldung versäumt haben, wenden Sie sich unter Vorlage des Formulars "Nachmeldung Qispos" an das Sekretariat.

Laufzettel für Portfolio-Module

Bitte führen Sie parallel zur Online-Anmeldung den Modul-Laufzettel. Dies ist notwendig, weil bei QISPOS keine Noten für einzelne Veranstaltungen, sondern nur Modulnoten eingegeben werden können (aber für uns nicht immer zweifelsfrei klar ist, aus welchen Veranstaltungen Sie Ihre Module im konkreten Einzelfall zusammensetzen) und weil das Fachgebiet diese Zettel u.a. für LinF braucht. Das Formular für die Portfolio-Module finden Sie im Treffpunkt Bachelor oder Treffpunkt Master der Fakultät I.

Tragen Sie bitte selbst die besuchten Lehrveranstaltungen und das Semester der Leistung in das Formular ein. Bitte achten Sie auch darauf, dass Name, Vorname, Matrikel-Nr., E-Mail-Adresse, Modulnummer und das Datum Ihrer Qispos-Anmeldung des Moduls auf dem PäS-/Portfolio-Laufzettel stehen. Bitte beachten Sie hierzu den Musterlaufzettel mit Ausfüllhilfen des Fachgebiets (s. Box re.)

Wenn das Modul abgeschlossen ist, reichen Sie bitte den ausgefüllten Laufzettel imSekretariat(Raum HBS 415) ein oder werfen ihn in den Briefkasten direkt neben dem Sekretariat.

Wir tragen die Bewertungen der einzelnen Veranstaltungen ein (bzw. überprüfen eingetragene), berechnen daraus die Modulnote und geben diese in QISPOS ein bzw. schicken den fertigen Modulbogen ans Prüfungsamt (sofern die letzte Bewertung mehr als ein Jahr nach der Modulanmeldung erfolgt, weil wir dann keinen Zugriff mehr auf QISPOS haben).

Im Master sind das die Module des Fachgebiets "Mündliche Kommunikation als Schlüsselqualifikation" (SK3b), "Sprachliche Informationsverarbeitung – akustische und methodische Grundlagen" (SK4b) und "Mündliche Kommunikation in Forschung und Praxis" (SK5b).

Im Bachelor betrifft das die Module "Sprachliche Kommunikation" (SK4), "Experimentelle und empirische Methoden" (SK5) und "Spezielle Aspekte mündlicher Kommunikation" (SK6) am Fachgebiet Kommunikationswissenschaft.