Kommunikationswissenschaft
Kommunikationswissenschaft

Aktuelles

Die neusten Nachrichten vom Fachgebiet Kommunikationswissenschaft

SHK-Stelle: Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas sucht zum 1. Dezember 2021 eine studentische Hilfskraft (16 Std./Wo.) zur Mitarbeit an der Jugendwebseite www.dubistanders.de.

Veröffentlichung: "Der Einfluss der deutschen Dialekte Obersächsisch und Mittelbairisch auf die Wahrnehmung der Persönlichkeit"

Kerstin Trillhaase hat Ihre Promotion am Fachgebiet erfolgreich abgeschlossen und ihre Dissertation unter dem obigen Titel in der Reihe "Mündliche Kommunikation" veröffentlicht.

Das Colloquium auf YouTube

Viele Vorträge aus dem Colloquium im Sommersemester 2021 sind aufgezeichnet worden und können nun auf einer YouTube-Playlist abgerufen werden. Viel Spaß beim Ansehen!

Einladung zum Slack-Channel des FG Kommunikationswissenschaft

Wir haben für das Fachgebiet einen eigenen Channel auf Slack eingerichtet. Sie sind herzlich willkommen, diesem beizutreten. Sie können dort Ihre Fragen und Anregungen mit uns teilen.

Liebe Studierende, 

Sie sind herzlich willkommen, unserem neuen Slack-Channel unter https://join.slack.com/t/kwtuberlin/signup?x=x-p1732769785173-1748484894641-1967028507218 beizutreten. Wir freuen uns über einen regen Austausch auf dieser Plattform.

FG-Studentin ausgezeichnet

Unsere Promotionsstudentin, Anabell Hacker, hat auf der 32. ESSV den Preis für den besten studentischen Beitrag gewonnen.

Unsere Promotionsstudentin, Anabell Hacker, hat auf der 32. Konferenz Elektronische Sprachsignalverarbeitung (ESSV) mit ihrem Beitrag "‘Alexa, who are you?’– Analysing Alexa's, Cortana's and Siri's Vocal Personality" den Preis für den besten studentischen Beitrag der Konferenz gewonnen. Der Preis ist mit 200€ dotiert. Der Beitrag basierte auf ihrer...

Keine persönlichen Sprechstunden

Coronabedingt finden am Fachgebiet keine persönlichen Sprechstunden statt.

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden keine persönlichen Sprechstunden vor Ort am Fachgebiet statt. Prof. Burkhardt und Dr. Brückl bieten virtuelle Sprechstunden via Zoom an. Die weiteren Mitarbeiter*innen sind weiterhin per E-Mail erreichbar, das Sekretariat auch telefonisch.

Umzug - Neue Anschrift

Das Fachgebiet ist in die Hardenbergstraße gezogen.

Das Fachgebiet Kommunikationswissenschaft ist umgezogen und sitzt seit dem 3. September 2020 im HBS-Gebäude in der Hardenbergstraße 16-18. Die neue Anschrift finden Sie unter Kontakt und die neuen Räumlichkeiten unter Mitarbeiter_innen.

Das neue Sekretariatskennzeichen lautet HBS 9.