Konstruktion von Maschinensystemen

Fahrwerksregelung von Traktoren

Die Forderung nach Effizienz- und Leistungssteigerung in der Landwirtschaft führt im Bereich mobiler Arbeitsmaschinen und speziell Traktoren zu höheren Fahrgeschwindigkeiten bis zu 80 km/h, einem zunehmenden Einsatz für Transportaufgaben sowie zu geringeren Standzeiten. Diese Entwicklung bedeutet für fahrzeugführende Personen eine zunehmende Belastung durch Ganzkörpervibrationen und stellt Sicherheits- sowie Gesundheitsrisiken dar.

Um den gesetzlichen Vorgaben zur Schwingungsexposition und gleichermaßen den Anforderungen an die Fahrsicherheit Rechnung zu tragen, ist die Entwicklung und der Einsatz neuer Konzepte von Sitz-, Kabinen- und Fahrzeugfederungen notwendig.

Das Fachgebiet Konstruktion von Maschinensystemen hat zur Untersuchung der Einflüsse von Fahrwerks- und Kabinenfederungen ein Versuchsfahrzeug aufgebaut. Dieses ist mit einem hydropneumatisch vollgefederten Fahrwerk sowie einer hydropneumatischen Kabinenfederung als Vierpunktaufhängung ausgestattet. Zusätzlich sind Sensoren und Aktoren installiert, welche es ermöglichen eine semi-aktive Federung mit verschiedenen Regelstrategien zu untersuchen und diese am gleichen Fahrzeug mit passiven Systemen zu vergleichen.

Für die Untersuchungen steht eine 4-Stempel-Hydropulsanlage zur Verfügung, die es erlaubt das Fahrwerk unter Laborbedingungen mit verschiedenen Wegprofilen und Geschwindigkeiten zu untersuchen.

Zusammen mit einem vorhandenen triaxialen Sitzkissenaufnehmer können außerdem die auf den Menschen wirkenden Schwingungen nach ISO 2631 / VDI 2057 ermittelt werden. Ein sich aktuell in der Entwicklungs- und Erprobungsphase befindendes Testdesign soll es zudem ermöglichen einen einheitlichen Rahmen für Probandenversuche zur Quantifizierung komforttechnischer Aspekte umzusetzen. Neben der Erfassung der Schwingungsexposition und weiterer individueller Einflussparameter wird der Immersionsgrad für die Probanden durch den Einsatz einer VR-Brille gesteigert und ist mit einer Eye-Tracking-Funktionalität ausgestattet.

Weiterführende Links

Besuchen Sie auch die Webseite unserer 4-Stempel-Hydropulsanlage und erfahren Sie mehr über unseren Prüfstand.

4-Stempel-Hydropulsanlage

Schauen Sie sich gerne unsere Publikationen an und finden Sie heraus, welche Erkenntnisse wir in diesem Bereich gesammelt haben.