Information Systems Engineering

Alvaro Alonso Domenech

Alvaro hat einen Doppelabschluss in BWL von der UC3 Madrid, und in Informatik von der TU Berlin, wo er schließlich seinen Master in Computer Science absolvierte. Seit 2022 ist er am Fachgebiet Information Systems Engineering und arbeitet dort derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt ZoKratesPlus. In der Vergangenheit arbeitete Alvaro als Software Entwickler bei Universal, wo er für die Entwicklung und Verwaltung mehrere business Critical Apps zuständig war. Davor war er als Data Scientist für verschiedene Startups tätig. Aktuell konzentriert sich Alvaro auf die Anwendung und Skalierbarkeit von Zero-Knowledge Proofs innerhalb und Außerhalb von Blockchains. Darüber hinaus interessiert er sich für Themen wie Software-Architekturen, Distributed Systems, Cloud Computing und Quantum Computing.

Forschungsschwerpunkte

  • Cryptography and Zero-Knowledge Proofs
  • Cloud Computing
  • Software Engineering Practices

Alvaro Alonso Domenech

a.alonso.domenech@tu-berlin.de

Sekretariat EN14
Raum E-N 245