Innenrevision

Baurevision

Baurevision

Die Baurevision prüft und analysiert die Umsetzung und Einhaltung einschlägiger technischer und rechtlicher Vorschriften im Rahmen des Bau-, Flächen- und Facility Managements. Darüber hinaus prüft sie die Zielsetzungen im Hinblick auf Kosten, Termine und Qualitäten bei Baumaßnahmen und gibt bei Bedarf Handlungsempfehlungen an die Fachabteilung und die Universitätsleitung. Ziel ist die Identifizierung von Risiken in der Planungs- und Bauphase von Bauvorhaben und im Betrieb des Gebäudebestandes der TU Berlin und das Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen im Flächen- und Facility Management sowie für laufende und Folgebauprojekte.

Es bestehen folgende Möglichkeiten zur Prüfung von Baumaßnahmen:

1. Projektbegleitende Prüfung:

Es werden sämtliche Planungs- und Bauprozesse von der Projektentwicklung bis zur Übergabe eines Objekts oder je nach Bedarf ausgewählte Prozesse im Projektablauf eines Bauvorhabens projektbegleitend überprüft.

2. Prüfung nach Projektabschluss:

Auch nach Abschluss einer Baumaßnahme kann zur Rekonstruktion und Überprüfung des Projektablaufs einer Baumaßnahme die Baurevision tätig werden.

3. Prüfung bei Verdachtsfällen:

Die Baurevision wird bei konkreten Verdachtsfällen tätig.