Institut für Optik und Atomare Physik
Blick auf das Ernst-Ruska-Gebäude der Technischen Universität Berlin © Oana Popa-Costea
Institut für Optik und Atomare Physik (IOAP)

Das Institut für Optik und Atomare Physik (IOAP) vereinigt leistungsfähige physikalische Messmethoden und deren Anwendungen unter einem gemeinsamen Dach. Damit ergeben sich faszinierende vorwiegend methodenorientierte Arbeiten in (nichtlinearer) Lichtoptik, Laserphysik, Spektroskopie, Ultrakurzzeitphysik, Elektronenmikroskopie und -holographie, sowie Röntgenspektroskopie, Röntgenanalyse und Röntgenoptik.

Standort

  • Marker  Ernst-Ruska-Gebäude(ER)
  • Marker  Eugene-Paul-Wigner-Gebäude (EW)

Kontakt

Technische Universität Berlin
Institut für Optik und Atomare Physik (IOAP)

Sekretariate EW 3-1 im Eugene-Paul-Wigner-Gebäude (EW)
Telefonnummern:
+49 30 314-24887 (Frau Sabine Remus)
+49 30 314-23012 (Frau Sarah Adams)

Sekretariate ER 1-1 im Ernst-Ruska-Gebäude (ER)
Telefonnummern:
+49 30 314-21699 (Frau Patrycja Ibendorf)
+49 30 314-22258 (Frau Claudia Reschny, z.Z. in Elternzeit)
+49 30 314-23585 (Frau Elke Wandke)