Internationales

Anerkennung & Äquivalenzen

Das Büro für Anerkennungs- und Äquivalenzangelegenheiten ist zuständig für:

  • die Anerkennung ausländischer Studienleistungen und Hochschulabschlüsse zum Weiterstudium
  • die Beratung zur Promotion mit ausländischem Hochschulabschluss
  • Äquivalenzbescheinigungen für TU-Abschlüsse

Bei Fragen zu den Studiengängen der TU Berlin:
www.studienberatung.tu-berlin.de

Bei Fragen zur Betreuung ausländischer Studierender:
www.betreuung-int-stud.tu-berlin.de

Bei Fragen zu Zulassung und Immatrikulation ausländischer Studierender:
www.tu-berlin.de/?id=75216 (Bachelorstudiengänge) oder
www.tu-berlin.de/?id=78365 (Masterstudiengänge).

Kontakt

Peter Marock

Stellv. Referatsleitung, Äquivalenzen/ Anerkennung, Programmentwicklung/-beratung für Nordafrika/Naher Osten

peter.marock@tu-berlin.de

+49 30 314-24692

+49 30 314-24067

Raum H 0053
SprechstundenDi. 9.30-12.30 & 14-16 Uhr / Do. 9.30-12.30 Uhr
HinweisSprechstunde dienstags in Präsenz / donnerstags telefonisch

Anerkennung ausländischer Studienleistungen

Austauschstudierende im Rahmen von Hochschulpartnerschaften (ERASMUS, Übersee) können sich nach Erhalt ihres Transkripts (Fächer- und Notenliste) direkt an den zuständigen Prüfungsausschuss wenden. Dieser oder die jeweiligen Modulverantwortlichen sind zuständig für die Umrechnung der ausländischen Credits und Noten.
Unterstützend stellen wir zudem Empfehlungen für die Notenumrechnung für unsere europäischen Austauschprogramme und die Notenumrechnung für unsere Übersee Austauschprogramme zur Verfügung.

Bewerber*innen für einen Bachelorstudiengang lesen bitte zunächst die Bewerberinfo des Serviceteams Bachelor International.

Bewerber*innen für einen Masterstudiengang finden Informationen zur Äquivalenz ihres ersten Hochschulabschlusses unter www.anabin.de

Bewerber*innen für ein höheres Semester in einem Masterstudiengang kontaktieren bitte Peter Marock.

Alle für die Antragstellung erforderlichen Formulare finden Sie hier:

Äquivalenzbescheinigungen für TU-Abschlüsse

Unser Büro stellt Ihnen bei Vorlage des TU-Originals gern die folgenden Bescheinigungen aus:

für die Diplomvorprüfung/die Magisterzwischenprüfung:
(wenn zusätzlich auch Leistungen aus mindestens 2 Semestern Hauptstudium vorliegen)

  • Bachelor Degree (engl.)
  • Licence (franz.)

für die Diplomhauptprüfung/Magisterprüfung:

  • Master Degree (engl.)
  • Diplôme d'Etudes Approfondies (D.E.A.) / Master 2 – option recherche (franz.)

für die Promotion Ph.D. (engl.):

  • Ph.D. (engl.)
  • Doctorat (franz.)

Promotion mit ausländischem Hochschulabschluss

Bevor Sie mit Ihrem Promotionsvorhaben beginnen, sollten Sie sich versichern, ob Ihr ausländischer Hochschulabschluss die Voraussetzungen für eine Zulassung zur Promotion in Deutschland erfüllt oder ob zuvor Auflagen notwendig sind.

Das Büro für Äquivalenzen kann Ihnen zu dieser Frage erste Informationen geben. Bitte mailen Sie Kopien Ihrer Abschlüsse und der dazugehörigen Fächer- und Notenlisten (Transkripte) an: peter.marock@tu-berlin.de.

  • Wichtige Informationen zu Ihrer geplanten Promotion finden Sie hier
     
  • Informationen zum Ablauf einer Promotion an der TU Berlin finden Sie hier
     
  • Informationen zu Zulassung und Einschreibung finden Sie hier