Internationales

Die Immatrikulation

Ungefähr einen Monat bevor das Semester beginnt erhalten Sie von uns per Email genaue Instruktionen, wie die Einschreibung vorzunehmen ist. Sie erfolgt über mehrere Schritte:

  • Schritt 1: Ausfüllen und Ausdruck des Online-Immatrikulationsantrags.
    (den notwendigen Link zum Antrag finden Sie dann in den oben erwähnten Instruktionen)
     
  • Schritt 2: Erstellung des TUB-Kontos, um die tuPORT Immatrikulations-App nutzen zu können.
    (dafür bekommt man die entsprechenden Zugangsdaten vom Immatrikulationsamt, wenn man den Online-Immatrikulationsantrag abgeschickt hat)
     
  • Schritt 3: Für das Hochladen in die tuPORT Immatrikulations-App haben Sie bitte die folgenden PDF-Dokumente parat
    (eins pro Dokument / jedes nicht größer als 4 MB):

    • Scan des unterschriebenen! Immatrikulations-Formulars
    • Kopie des Reisepasses (die Seite mit den persönlichen Informationen und dem Bild)
    • Master-Studierende müssen außerdem ihr Bachelor-Zertifikat oder ein Äquivalent hochladen (z.B ein aktuelles Zeugnis)
     
  • Schritt 4: Elektronischer Nachweis der Mitgliedschaft bei einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung oder der Befreiung von derselben
    (diese Information wird von der gesetztlichen Krankenkasse bei der Sie versichert sind oder bei der Sie den Antrag auf Befreiung gestellt haben, elektronisch an das Immatrikulations-Amt der TU Berlin übermittelt und mit Ihrem Konto abgeglichen - mehr Informationen dazu finden Sie hier)
     
  • Schritt 5: Zahlung des Semesterbeitrags und des Semestertickets
    (WICHTIG: dafür wird in der tuPORT Immatrikulations-App eine persönliche Referenznummer für die Bank-Überweisung generiert - diese ist unbedingt mit anzugeben)

Checkliste Immatrikulation

• Ausdruck und Unterzeichnung des Online-Antrags auf Immatrikulation
• Passkopie
• Elektronischer Nachweis der gesetztlichen deutschen Krankenversicherung oder der Befreiung von derselben
• Master-Studierende: Kopie des BA-Zeugnis/Äquivalent
• Zahlung des Semesterbeitrag und des Semestertickets