Internationales

Internationales beteiligt sich an der Beantragung und Implementierung ausgesuchter strategisch relevanter Projekte mit internationalem Bezug. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen sowie der abgeschlossenen Projekte.

Laufende Projekte

Studierende vor dem Haupteingang des Hauptgebäudes © Philipp Arnoldt

ENHANCE

ENHANCE ist der europäische Zusammenschluss sieben innovations- und forschungsstarker Technischer Universitäten. Unter der Koordination der Technischen Universität Berlin.

Ide3a

International alliance for digital e-learning, e-mobility and e-research in academia

Globales Zentrum G-WAC

Das German-West African Centre for Global Health and Pandemic Prevention mit Sitz in Ghana fördert trans- und interdisziplinäre Forschung zu den wichtigsten Ursachen von Pandemien sowie den Grundlagen resilienter Gesundheitssysteme.

Globales Zentrum TRAJECTS

Das Transnational Centre for Just Transitions in Energy, Climate and Sustainability mit regionalen Hubs in Kolumbien, Südafrika und Deutschland fördert Austausch, Forschung und Bildung zur Eindämmung des Klimawandels und gerechten Übergängen zu einer nachhaltigen Zukunft.

VORsprung

Im Projekt VORsprung wird ein digitales Vorbereitungsprogramm entwickelt, das es Studieninteressierten ermöglicht, sich im Heimatland auf ein MINT-Studium in Deutschland vorzubereiten.

Abgeschlossene Projekte

Digitaler Campus

Das Verbundprojekt Digitaler Campus entwickelt ein Portal vernetzter Plattformservices zur Information, Rekrutierung sowie Vorbereitung internationaler Studierender auf ein Studium.

Mehr

CAMINOS

CAMINOS zielte darauf ab, den lateinamerikanischen Hochschulraum zu vertiefen, in dem die Kapazitäten von Universitäten, Hochschulverbänden und Netzwerken verbessert wurden, inner-lateinamerikanischer Mobilität von Studierenden und Hochschulmitarbeitenden zu stärken, zu bewerben und zu organisieren. Zu diesem Zweck wurde ein Handbuch entwickelt und in Pilotvorhaben getestet. Bestehende Mobilitätsprogramme wurden erfasst, Strukturen angeglichen und unter Einbeziehung der Erfahrungen in Europa vertieft und verbessert.

Mehr

YEBO!

Ziel von YEBO! war es, die Internationalisierung der Promovierendenausbildung in Südafrika zu fördern. Im Rahmen des Projekts wurden Trainings und Konferenzen für Promovierende, wissenschaftliche Betreuer*innen und Verwaltungsperonal durchgeführt. Auf dem YEBO! PhD-Portal stehen Informationen zu Fördermöglichkeiten, Promotionsprogrammen im Ausland, Angeboten für internationale Mobilitäten, administrativen Prozessen sowie Trainingsmaterialien zur Verfügung.

Mehr

ZIIK

Das Zentrum für internationale und interkulturelle Kommunikation (ZiiK) beschäftigt sich mit interkulturellen Fragestellungen der Informatik. Seit seiner Gründung 2000 war das ZiiK bis 2021 unter der Leitung von Dr. Nazir Peroz an der Fakultät IV angesiedelt. Während dieser Zeit wurden zahlreiche Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich IT und Informatik konzipiert und durchgeführt. Zum ZiiK gehörten auch das Fachgebiet Informatik und Entwicklungsländer sowie des Fachmentorenprogramm der Fakultät IV.

Mehr

mindSET

Die vier Partner des ProjektesTraining the mindSET - Improving and Internationalizing Skills Trainings for Doctoral Candidates (mindSET) haben ein europäisches Kerncurriculum, Trainingsmaterialien und Instrumente zur Entwicklung fachübergreifender Kompetenzen von Promovierenden erarbeitet. Die entstandenen Materialien stehen auch anderen Universitäten zur Nutzung und Weiterentwicklung frei zur Verfügung.

Mehr

Erasmus Mundus Action 2

Das Referat Internationale Projekte (damals noch Erasmus Mundus Büro der Fakultät II) hat zwischen 2011 und 2018 zehn Erasmus Mundus Action 2 Projekte verantwortet. Mehr