Internationales
European Education Pathways
Die European Education Pathways (EEP) sind ein neues und innovatives Studienangebot der ENHANCE Alliance. Das Ziel der EEP ist es, die Durchführung von Auslandsaufenthalten und die Internationalisierung des eigenen Studiums so flexibel und einfachen wie möglichen zu machen. Mit den EEP haben Studierende der beteiligten Pilotstudiengänge die Möglichkeit, ihren individuellen Studienplan aus einem umfangreichen Angebot an online- und Präsenzkursen der ENHANCE Alliance zusammenzustellen, die alle bereits für das Studium an der TU Berlin anerkannt sind.

EEP-Programm - Übersicht

Flexible Kurswahl: Die Studierenden entscheiden sich, an welcher ENHANCE-Partneruniversität sie studieren möchten - online oder in Präsenz. Es ist sowohl möglich, ein oder zwei aufeinanderfolgende Semester an zwei unterschiedlichen Universitäten zu studieren, als auch von zuhause aus online-Kurse zu absolvieren. Der Studienplan kann dabei individuell aus dem umfangreichen ENHANCE-Modulkatalog, dem Education Dashboard, zusammengestellt werden.

Finanzielle Förderung: Wer sich erfolgreich auf die EEP beworben hat und ein oder zwei Auslandssemester an den ENHANCE-Partneruniversitäten absolviert, erhält dafür eine finanzielle Unterstützung aus dem Erasmus-Programm der TU Berlin.

Automatische Anerkennung: Nach erfolgreichem Abschluss von Kursen aus dem EEP-Programm werden die Prüfungsergebnisse direkt an das Prüfungsamt der TU Berlin übermittelt und der sonst nötige Antrag auf Anerkennung beim Prüfungsausschuss entfällt (die entsprechenden Listen mit den Moduläquivalenzen sind unten rechts in der Box "Äquivalenzlisten" zu finden).

EEP-Programm - Vorteile

  • Automatisiertes Anerkennungsverfahren und individuellere Betreuung.
  • Umfangreiches Kursangebot - auffindbar im ENHANCE Education Dashboard.
  • Zusätzliche Erasmus-Plätze, exklusiv für das EEP-Programm und den jeweiligen Pilotstudiengang.
  • Ein europaweites Netzwerk, das dabei hilft, sich auf den Auslandsaufenthalt vorzubereiten – zum Beispiel durch die ENHANCE Language Tandems oder Tranings im Bereich Gender & Diversity.
  • Ergänzend können ENHANCE-Zertifikatsprogramme absolviert und in der Freien Wahl anerkannt werden:
    • ENHANCE Certificate in Sustainable Entrepreneurship
    • ENHANCE Certificate in Climate Action
    • ENHANCE Certificate in Sustainability
    • ENHANCE Certificate in Data Literacy
  • Teilnehmer*innen der EEP erhalten individuelle zusätzliche Informationen zu weiteren Angeboten aus der ENHANCE-Allianz wie Summer Schools, Workshops oder Wettbewerben an unseren Partneruniversitäten.

EEP-Programm - Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt in CongenoCampus. Die Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2023, 23:59 Uhr. Spätere Bewerbungen werden nicht akzeptiert!

Bewerbungsunterlagen (alle über Congeno einzureichen):

  • Bewerbungsbogen
  • Motivationsschreiben (max. 2 Seiten, Englisch) 
  • Lebenslauf (tabellarisch, max. 2 Seiten, Englisch)
  • Studienplan (in Congeno auszufüllen)
  • Sprachzertifikat Englisch B2*
  • oder Sprachzertifikat Spanisch B2 (nur UPV, BSc- & MSc-Studierende)
  • oder Sprachzertifikat Italienisch B2 (nur POLIMI, nur BSc-Studierende)
  • Bachelorzeugnis (sofern vorhanden)
  • Aktuelles Transcript/Notenübersicht (QISPOS-/SAP-Ausdruck)
  • Immatrikulationsbescheinigung

Wollen Sie an ausgewählten Kurzzeitprogrammen oder an einem der ENHANCE-Zertifikatsprogramme teilnehmen, ohne gleich ein ganzes Semester im Ausland zu verbringen? Interessieren Sie sich für einen Aufenthalt an der RWTH Aachen im Rahmen von ENHANCE? Oder haben Sie weitere Fragen zum EEP-Programm oder zum Bewerbungsverfahren?

Bitte kontaktieren Sie Julian Irlenkäuser via E-mail.

* Das Sprachzertifikat sollte an der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) der TU Berlin erworben werden (zum Zeitpunkt der Bewerbung max. 1 Jahr alt). Akzeptiert werden darüber hinaus folgende Zertifikate (zum Zeitpunkt der Bewerbung max. 2 Jahre alt):

  • Englisch: TOEFL, IELTS-Test, ESOL, TOEIC, Cambridge Certificate (CPE), ECCE, ECPE, UNICERT English
  • Spanisch: DELE
  • Italienisch: CELI, CILS

ENHANCE Partneruniversitäten

  • TU Berlin (Deutschland)
  • RWTH Aachen (Deutschland)
  • Chalmers University of Technology (Schweden)
  • Norwegian University of Science and Technology (Norwegen)
  • Politecnico di Milano (Italien)
  • Universitat Politècnica de València (Spanien)
  • Warsaw University of Technology (Polen)

ENHANCE Pilotstudiengänge

  • M.Sc. Computer Science
  • B.Sc. Maschinenbau
  • M.Sc. Maschinenbau
  • M.Sc. Regenerative Energiesysteme
  • M.Sc. Stadt- und Regionalplanung

Aktuell werden die EEP nur in Computer Science und Maschinenbau angeboten. Die weiteren Studiengänge folgen sobald wie möglich.