NidI

Mentoring in Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft

Wir bieten den Studierenden des Studienganges "Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft" ein fakultatives Mentoringprogramm an.

Dieses Mentoringprogramm stellt die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden in den Vordergrund. Mentor*innen geben den Studierenden notwendige Hilfen und begleiten sie auf dem Weg durch ihr Studium. Mentor*in und Mentee entwickeln zusammen im Dialog fachliche und soziale Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, das Studium und berufliche Herausforderungen zu bewältigen.

Das Mentoringprogramm kann einen Beitrag leisten, die Zahl der Studienabbrecher zu verringern. Die Kooperation der Mentor*innen und Mentees soll die Solidarität zwischen den Studierenden des Studiengangs fördern und Barrieren zwischen verschiedenen Alters- und Hierarchieebenen auflösen.

In höheren Semestern wird vom Career Service der TU Berlin ein externes Mentoring angeboten, das den Übergang in das Berufsleben erleichtern soll

Kontakt

Bei weiteren Fragen, Kommentaren, Anregungen, Ideen und Interesse schreib uns einfach eine Email an studber.nidi@math.tu-berlin.de .

Mentor*innen

Studi-Mentor*in werden!

Für das kommende Semester werden wieder Studi-Mentor*innen gesucht. Du studierst in unserem Studiengang und willst die Erstsemstler an deinen Erfahrungen im Unialltag teilhaben lassen? Dann melde dich bei der Studienfachberatung als Studimentor*in. Nähere Informationen dazu bekommst du da.

Aktuelle Mentor*innen

Hier ist eine Liste an Mentor*innen, die meisten davon sind als Mentor*innen verfügbar, manche sind aber auch im Auslandssemester oder ähnliches. 

Schreibt gerne eine Liste mit euren gewünschten Mentor*innen an folgende E-Mail-Adresse (studber.nidi@math.tu-berlin.de), dann werdet ihr mit einer dieser Personen verknüpft.

Fabian

Kira

Erhard Zorn

Werdegang

  • Studium: Physik-/Mathematik, TU Berlin
  • Tutor, Institut für Mathematik, TU Berlin
  • Abschluss: Dipl.-Phys.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Gremientätigkeiten: Institutsrat Mathematik, Fakultätsrat Mathematik und Naturwissenschaften, aktuell: Kommission für Lehre und Studium
  • Auslandsaufenthalt: 1 Jahr GeorgiaTech, Atlanta/GA, USA

Weitere Interessen

  • Literatur
  • Rätsel

Warum bin ich Mentor geworden?
Ich möchte:

  • Spaß und Interesse an den Naturwissenschaften wecken.
  • Den Studiereden die Möglichkeiten rund ums Studium aufzeigen und nahebringen.
  • Studierende an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und auch von ihnen lernen.

Emma

Werdegang
• Abitur 2020 in Berlin (Leistungskurse Kunst und Chemie)
• Orientierungsstudium MINTgrün 2020/21
• NidI-Studium seit 2021
• seit SoSe 2023 Tutorin für das MINTgrün Projektlabor Robotik

Interessen
• Physik & Chemie
• Museen
• Badminton

Warum möchte ich Mentorin sein?
Ich habe mich nach der Schule in MINTgrün eingeschrieben, weil ich noch nicht wusste, was mich aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich am meisten interessiert/mir liegt. Dann habe ich NidI angefangen, weil ich nach den beiden Semestern immer noch keine klare Tendenz hatte. Mittlerweile habe ich schon viele Module ausprobiert und mich nun entschieden weiter in Richtung Physik zu gehen. Ich freue mich, wenn ich Leuten dabei helfen kann, den Start ins Studium besser zu überstehen und stehe gerne für Modul-Tipps zur Verfügung :)

Magnus

Werdegang:

  • Abitur 2020 in Bielefeld (Mathe und Physik LK)
  • Arbeit gegen Kost und Logis in Schweden 2020/21
  • NidI seit WiSe 21/22


Interessen:

  • Informatik, Physik
  • Elektronik
  • Sport (Leichtatlethik, Calthenics, Mountainbiken, Bouldern)


Warum ich beim Mentorprogramm mitmache?
Ich habe selbst gemerkt, dass das erste Semester bzw. Jahr in der Uni verwirrend und ungewohnt sein kann, und da ist es eine große Hilfe von Personen, die all das bereits durchgemacht haben, Unterstützung zu bekommen. Außerdem finde ich es auch interessant die neuen Gesichter in unserem Studiengang näher kennenzulernen.

Flo

Werdegang:

  • Abitur 2018 in Bernau
  • FSJ im Universum
  • NidI seit WiSe 19/20

Interessen:

In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Fantasy, RPGs und Theater. Außerdem bin ich Mitglied in einem Kunstverein und bastel & Nähe gerne. Die Überschneidungen zwischen Kunst und Naturwissenschaften finde ich besonders interessant.

In NidI ist es mein Ziel, die Sprache aller Naturwissenschaften kennenzulernen. Dementsprechend habe ich mich überall mal umgesehen. Ich würde später gerne in die Wissenschaftskommunikation gehen, weshalb ich auch eine Projektwerkstatt dazu aufgebaut habe. 

Warum möchte ich Mentor werden?

Ich habe bereits eine große Mentor*innenfamilie (von Mentee zu Urmentoren), von der ihr gerne profitieren könnt. Und ich freue mich über das Programm neue Leute kennenzulernen, um gemeinsam den Studienalltag als NidI nett zu gestalten. 💛🤍💜🖤

Jeanette

Werdegang:

  • Geboren & Schulausbildung in Frankreich
  • 2018: nach Berlin gezogen & NidI Studium
  • Studijob bei Moses

Interessen:

  • Backen (besonders Waffeln & Crepes)
  • Kunst (Sticken, Malen & Zeichnen, Basteln)
  • Fahrradfahren & spazieren (Ich bin sehr gerne draußen)
  • Schwimmen

Warum mache ich im Mentoringprogramm mit?

Um euch den Einstieg ins Studium zu erleichtern und Menschen kennenzulernen, mit denen ich gemeinsam Berlin erkunden kann!

 

Timo P.

Werdegang:

  • Abitur 2016  in Gießen
  • Auslandsjahr in Tansania
  • Studium der Physik & dann Wechsel zu NidI
  • Elektrotechnik Master angestrebt

Interessen:

  • Amateurfunk (Ich leite dazu einen Kurs & bin in der TU Gruppe)
  • THW
  • Hobby-IT-Sysadmin
  • Allg. Elektrotechnik/Basteln
  • Hochschulpolitik (Kommt mit zur Zapf!)

Warum bin ich Mentor?

Wenn ihr Lust habt, euch zukünftig mit Elektrotechnik, Amateurfunk, Satelliten oder Hochschulpolitik zu beschäftigen, bin ich ein guter Ansprechpartner. Ich kann euch auf Wahllisten schreiben oder im Studium helfen. Ansonsten bin ich immer dazu bereit mit euch Brettspiele oder Badminton spielen zu gehen!

Jordan

Werdegang:

- Abitur 2022 in Brandenburg (Mathe und Bio LK)
- NiDI seit WiSe 22/23

Interessen:

- Informatik
- Bücher/Comics/Mangas/Filme/Serien
- Brett-/Karten-/Gesellschafts-/Videospiele
- Musik
- Spaß haben

Warum Mentor?

Ich fand den Einstieg in das Studium im ersten Semester etwas überfordernd und bin der Meinung das Uni einfach mehr Spaß macht wenn man sich mit anderen zusammen tut. Daher möchte ich eine Möglichkeit bieten bei Problemen und dem Einstieg ins Studium eine Hilfestellung zu erhalten. Es ist glaube ich einfach praktisch jemanden zu haben mit dem man Sprechen kann und der einem eventuell auch helfen kann.

Olli

Werdegang:
•    2017 Ausbildung zum Tischler (Abgebrochen)
•    2022 Abitur in Wirtschaft, Mathe, Chemie, Englisch (fachliche Kompetenzen fehlen trotzdem)
•    Seit 2022 NidI (Voll coool)

Interessen:
•    Filme, Serien, Anime
•    Videogames
•    Sport z.B. Fußball (schauen), American Football (schauen), Volleyball (spielen)
•    Musik in eigentlich jeder Form
•    Exzessives Feiern

Warum ich mich als Mentor anbiete:
Ich weiß es gibt genug Mentor*innen, die mit Fachlichen Kompetenzen besser überzeugen können. Meine Kompetenzen liegen eher auf der zwischenmenschlichen Ebene im Bereich Kommunikation und Connections. Wenn es das ist, was du als Mentor brauchts, feel free to be my Mentee.

Laura

Werdegang:

  • Abitur 2018 in der Schweiz
  • Ausbildung zur Köchin
  • NidI seit WiSe 2021/22

Interessen:

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freund*innen zum chillen oder feiern gehen. Ich höre gerne Musik oder Podcasts (vor allem True Crime), spiele Pokemon Go und koche und backe auch gerne, wenn ich Zeit habe. Ansonsten wechsel ich gerne alle zwei Monate mein Hobby, gerade häkel ich viel, aber auch Haare färben gehört zu meinen Hobbys, weshalb auch meine Haarfarbe oft wechselt.

In der Uni belege ich vorrangig Bio-Module und schaue mich in Psychologie, Biochemie und Bioinformatik um. 

Warum möchte ich Mentorin werden?

Weil ich auch mal Ersti war und weiß wie verwirrend und kompliziert am Anfang alles wirkt, aber auch weiß, dass man sich irgendwann (mehr oder weniger) zurechtfindet. Außerdem freue ich mich immer neue Leute kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Melanie

Werdegang:

  • Abitur 2018 in Berlin

  • FÖJ am Naturkundemuseum 

  • 2019/20 Physik Studium an der FU Berlin 

  • Wechsel an die TU und glücklicher NidI seit WS 20/21 

Interessen:

  • Informatik, Physik

  • Anime/Manga

  • Zeichnen/Basteln

  • Games → Nintendo/PS4/PC

  • Sport, insbesondere Schwimmen/Badminton

  • Kochen → Essen 🤤

  • Gesellschaftsspiele

  • random kleine Projekte anfangen, weil man etwas interessant fand

Warum möchte ich Mentorin werden?

Weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie verwirrend und überfordernd der Start an der Uni manchmal sein kann. Ich war damals super froh, jemanden zu haben, dem ich jederzeit Fragen stellen konnte. Außerdem helfe ich einfach gerne Leuten und möchte euch eine möglichst schöne Studienzeit bei uns ermöglichen :D

Alan

Werdegang:

  • 2016 Abitur an der Sophie-Scholl-Schule in Schöneberg, Berlin
  • mit den Leistungskursen Englisch und Physik
  • 2016 Work and Travel in Australien. Stationen in Perth und Melbourne.
  • April 2018 Beginn des Physikstudiums an der TU
  • seit Oktober 2021 NidI

Interessen:

  • Physik. Besonders Experimentalphysik. z.B. Tesla-Transformator und Supraleiter

Hobbys:

  • Jiu-Jitsu Brasilian. Da gibt es Gurte wie beim Judo. Ich bin Weißgurt.
  • Alles rund ums Fahrrad
  • Deutschen und britischen Rap

Wieso möchte ich Mentor werden?
Ich finde es ist ein erfüllendes Gefühl anderen zu helfen. Das gibt mir auch etwas. Außerdem möchte ich Vereinsamung entgegenwirken. Ich möchte das Gefühl man müsse sich alleine durchs Studium beißen entkräften.

Lara

Werdegang:

  • 2019 Abitur in Berlin (Leistungskurse Bio und Deutsch)
  • 2019/2020 FÖJ in der Stiftung Planetarium Berlin
  • seit WS 2020/21 NidI
  • nebenbei Moderation im Planetarium


Interessen:

  • grundsätzlich bin ich für (fast) alles zu begeistern; mich nicht allzu sehr festlegen zu wollen, ist einer der Gründe, warum ich bei NidI gelandet bin
  • alles rund um Naturwissenschaften und Wissenschaftskommunikation
  • Theater spielen & ins Theater gehen
  • Lesen!
  • Themen rund um Nachhaltigkeit
  • Portugiesisch lernen
  • mit Freunden kochen & vor allem essen

Warum möchte ich Mentor werden?
Erstens lerne ich einfach super gerne neue Leute kennen.
Zweitens hab ich mitten in der Pandemie angefangen zu studieren und insbesondere dadurch die enorm starke NidI-Gemeinschaft sehr zu schätzen gelernt. Ich möchte (potentiell desorientierten) Erstis gerne mit Rat, Tat und netten Gesprächen zur Seite stehen, um den Einstieg in die Uni und gegebenenfalls ja auch in eine neue Stadt so erfreulich wie möglich zu machen.

Nele

Rolle im NidI-Studiengang:
- Menschen anderer Studiengänge überzeugen, zu NidI zu wechseln
- Leuten im Tutorium Dinge beibringen, was ich erst selbst vor zwei Tagen gelernt habe
-Jedes Jahr zur Lehrkonferenz vorschlagen Numerik als Pflichtmodul abzuschaffen
- Tour Guide für den Weg ins Langzeitstudium
- Equipment Manager für einen Gang in die Mensa (Jars Jars Jars, Dosen Dosen Dosen!)

Hobbies:
- random angefangene Projekte auf jedenfall nicht beenden
- während des Python-Vorkurs im Auktionshaus die Preisentwicklung von Small Health Potions beobachten um Gewinne für den Kauf eines Reittiers zu maximieren
- simping for cybernetic fictional characters with a hero complex (I never asked for this.)
- beim Badminton unnötig hin und her laufen, weil JP immer nur kurze Bälle spielt (ง'̀-'́)ง
- versuchen Prada Schuhe mit Prada Dividenden abzubezahlen

Finding the remainder of my hobbies is left as an exercise for the reader.
 
 
Ich bin Mentor geworden,  u̶m̶ ̶e̶u̶c̶h̶ ̶z̶u̶ ̶h̶e̶l̶f̶e̶n̶:̶̶ n̶i̶c̶h̶t̶ ̶n̶u̶r̶ ̶i̶n̶h̶a̶l̶t̶l̶i̶c̶h̶ ̶(̶s̶o̶w̶e̶i̶t̶ ̶i̶c̶h̶ ̶k̶a̶n̶n̶)̶,̶ ̶s̶o̶n̶d̶e̶r̶n̶ ̶a̶u̶c̶h̶ ̶a̶l̶l̶g̶e̶m̶e̶i̶n̶ ̶-̶ ̶e̶u̶r̶e̶ ̶S̶t̶u̶d̶i̶e̶n̶z̶e̶i̶t̶ ̶m̶ö̶g̶l̶i̶c̶h̶s̶t̶ ̶k̶o̶m̶f̶o̶r̶t̶a̶b̶e̶l̶ ̶u̶n̶d̶ ̶t̶r̶o̶t̶z̶d̶e̶m̶ ̶p̶r̶o̶d̶u̶k̶t̶i̶v̶ ̶u̶n̶d̶ ̶p̶e̶r̶s̶ö̶n̶l̶i̶c̶h̶ ̶b̶e̶r̶e̶i̶c̶h̶e̶r̶n̶d̶ ̶z̶u̶ ̶ ̶g̶e̶s̶t̶a̶l̶t̶e̶n̶.̶​̶  um Partys für euch zu schmeißen

Gwynne (they/them)

Im Studium:
- Informatik
- Elektrotechnik
- Aufklärung für allerlei hochschulrelevanter Gesetzesbestimmungen
- Oberlehrkraft für präskriptivistische Berufsbezeichnungen im öffentlichen Dienst

Dieses Semester:
Elektrische Antriebe, MfP3, Compiler Design, Softwaretechniken und Programmierparadigmen

Lehre:
Einführung in die Informationstechnik für Ingenieur:innen (C++)

Hobbies:
- Brett- und Kartenspiele wie Dominion, DnD, MtG, Skat, Blades in the Dark, Canasta

- Videospiele wie Dark Souls, Factorio, Dark Souls 2, MHW, Dark Souls 3, Apex, Elden Ring, Hollow Knight, Slay the Spire, Hexcells, Terraria

- rules lawyer

- Cartoons wie Owl House, Infinity Train, Hilda, Steven Universe, Owl House, Inside Job, Gravity Falls, Amphibia, Owl House, Glitch Techs

- Hochschulpolitik wie Prüfungsausschuss, Ausbildungskommission, Personalrat der studentischen Beschäftigten

- Sport wie Wing Chun, Badminton, Escrima

Emilio

Werdegang:

  • Abitur in Berlin 2019 (Leistungskurse Mathematik und Spanisch)

  • Freiwilligendienst in Perth, Australien, bei einem interaktiven MINT-Museum in 2019/20

  • NidI seit WS20/21

Interessen:

  • Physik, Informatik, Mathematik

  • mit Freunden Koch/Spiel/Film-Abende machen, ausgehen

  • Sport (Badminton, Volleyball, Fußball, Bouldern, Laufen)

  • Lesen (von Anna Karenina bis Der Name des Windes)

  • Klavier spielen

Warum ich beim Mentoring-Programm teilnehmen will:

Etwas, das ich am NidI-Studiengang sehr mag, ist die Gemeinschaft. Ich habe mit meinem Studium während der Pandemie angefangen. Die monatlichen Stammtisch- und Kochabende auf Discord haben den Einstieg in die Uni, die eigentlich nur im Online-Format stattgefunden hat, deutlich persönlicher gemacht. Mir ist es sehr wichtig, mich mit anderen auszutauschen, und ich hoffe, beim Mentoring-Programm sowohl helfen als auch lernen zu können.

Leon

Werdegang:

  • 2015/16 Auslandsjahr in Neuseeland
  • 2018 Abitur in Berlin (Leistungskurse Mathematik und Chemie)
  • 2018/19 Orientierungsstudium MINTgrün
  • Seit WS 2019 NidI

Interressen:

  • Klettern/Bouldern
  •  Kajaken
  • Rudern
  •  Wandern
  • Radfahren
  • Camping
  • Garten
  • Chemie
  • Elektronik
  • Holz-und Metallarbeiten
  •  Und vieles mehr…

Warum bin ich Mentor geworden?

Zum einen, weil ich den Austausch mit anderen sehr wichtig finde und ich andren NidIs helfen möchte den Start ins Studium so einfach wie möglich zu gestalten. Zudem denke ich, dass es generell sehr wichtig ist ( auch gerade in diesen Zeiten) jemanden zu haben der einem mit Rat und Tat zu Seite steht und das nicht nur fürs Studium.

Fanny

Werdegang

  • Abitur 2016 in Baden-Württemberg
  • BWL Studium an der Humboldt Universität von WS17/18 bis SS18
  • MINTgrün Orientierungsstudium von WS18/19 bis SS19
  • NidI seit WS19/20

 

Interessen

Ich liebe Musik, Kunst und gutes Essen. In meiner Freizeit gehe ich gerne in der Natur Campen, und bin fasziniert von den Sternen. Auch könnte ich stundenlang lesen oder einen Filmemarathon machen.

 

Warum möchte ich Mentor werden?

Ich bin schon MINTorin bei MINTgrün und es hat mir bereits sehr viel Spaß gemacht dort mitzuhelfen und das Unileben in den ersten Wochen leichter zu machen. Jetzt möchte ich auch bei meinem eigenen Studiengang den neuen NidIs zeigen, wie toll das Studium sein kann.

Niclas

Werdegang

  • 2015 Schüleraustausch nach Argentinien
  • 2017 Abitur am Andreasgymnasium Berlin mit Mathematik und Physik als Leistungskurse
  • Seit 2018, nach einem Semester Mathe als NidI-Student an der TU
  • Vereinzelnd Nachhilfe in Mathe und Physik

Interessen

  •   Klavier spielen
  •   Lesen
  •   bouldern (klettern)


In der Uni geht es für mich nicht nur um den Bachelor, sondern auch eine schöne Zeit beim Lernen zu haben und das klappt am besten mit anderen Menschen. Ich weiß nicht alles, habe aber große Lust noch mehr zu lernen und eine schöne Unizeit zu haben.

Leander

Werdegang:

  • Abitur 2018 in Berlin (Leistungskurse Physik und Mathematik)
  • Orientierungsstudium MINTgrün WiSe 2018/19 bis SoSe 2019
  • NidI-Studium seit WiSe 2019/20


Interessen:

  • Tauchen
  • Segeln
  • Kochen
  • Essen
  • Klavier spielen
  • Lesen
  • Filme/Serien
  • Essen
  • Schreiben
  • Strategiespiele
  • Essen
  • Skifahren
  • Katzen
  • zuhören
  • erwähnte ich schon Essen...?


Warum will ich Mentor sein?
Das erste Jahr an der Uni kann verwirrend sein, aktuell noch mehr als sonst. Ich würde gerne so gut ich kann dabei helfen, sich trotzdem gut zurechtzufinden.
Außerdem kann es meiner Erfahrung nach sehr hilfreich sein, jemanden zu haben, dem man von seinen Problemen erzählen kann, sein sie nun an der Uni oder auch woanders. Ich würde von mir behaupten, ein guter Zuhörer zu sein, von daher kann man sich jederzeit mit Problemen an mich wenden.

Ruben

Werdegang:

  • Abitur in RLP (2017)  
  • Mathematik/Chemie Studium an der HU (2017-18)
  • NidI mit Leib und Seele (seit 2018)
  • Momentan nebenbei Barkeeper

Interessen:

  • Engagiert im Studentenwohnheim in dem ich Wohne (Lichtenberg)
  • Viel in den StudiClubs unterwegs
  • Ich kümmer mich mit meinen Mitbewohnern um einen kleinen Garten
  • Film und Serien Enthusiast

Warum/Wie ich NidI studiere:

Wie wohl die meisten, die sich für unseren Studiengang entscheiden, hat mich die Flexibilität und die Vielseitigkeit sehr gereizt, ich liebe die Naturwissenschaften und bin sehr neugierig.
Deshalb versuche ich Module aus verschiedenen Fachrichtungen zu belegen, momentan verfolge ich dabei das Ziel, irgendwann in der instrumentellen Analytik zu landen.
Stand heute (WS2021): Bin ich mit den Pflichtmodulen noch nicht so weit, die Chancen stehen also gut dass wir uns mal in einer Vorlesung sehen.

Warum ich Mentor geworden bin:

Ich erinner mich noch gut an mein erstes Semester an der HU, dort war der Anfang ganz schön hart für mich. Neue Stadt, neue Leute, das erste Mal an der Uni und dann Analysis I ...  Fair enough, Ana1 müsst ihr nicht machen, aber ich denke mir heute, dass ich mit einem Mentorenprogramm ein deutlich schöneres erstes Semester gehabt hätte.
Aus diesem Grund stehe ich dir/euch gerne als Mentor zur Verfügung, bei Fragen und Verwirrung aber auch, um einfach ein wenig zu quatschen mal was zu trinken oder sonstigen Unfug anzustellen.

Stefan

Werdegang:

  •  Abitur am Realgymnasium J.Ph.Fallmerayer in Brixen, Italien
  •  Studium Informatik an der Freien Universität Bozen
  •  Arbeite als Programmierer seit mehr als einem Jahrzehnt
  •  Studiere aktiv NidI seit WS 17/18

 

Interessen:

  •  Bücher/Hörbücher/Comics/Mangas
  •  Filme/Serien (Mitglied des Unikino-Teams)
  •  Musik(passiv & aktiv)/Musicals
  •  Videospiele/Brettspiele/Sammelkartenspiele/Rollenspiele
  •  Dungeonmaster
  •  Fotografie
  •  Programmieren (auch beruflich)
  •  Game Design/Virtual Reality
  •  Skeptisch-wissenschaftliche Themen
  •  Skifahren/Paragleiten/Wandern/Klettern
  •  Katzen & Hunde
  •  Sonstiges und Allgemeines

 

Ich bin Mentor geworden, um euch zu helfen: nicht nur inhaltlich (soweit ich kann), sondern auch allgemein - eure Studienzeit möglichst komfortabel und trotzdem produktiv und persönlich bereichernd zu  gestalten.​

Joanna

Werdegang

  • Abitur 2015 an dem Hannah-Arendt-Gymnasium in Berlin,

    Leistungskurse: Spanisch und Chemie
  • Ein Freiwilligendienst in Bolivien

  • Seit dem WiSe 2016 glückliche NidI-Studentin

Meine Hobbys:

  • Reisen
  • Fahrrad fahren
  • Filme gucken
  • kochen und noch viel lieber essen ;)

Ich möchte:

  • euch in eurem studentischen Werdegang unterstützen
  • mit Rat und Tat beiseite stehen
  • euch natürlich kennen lernen und zusammen ein Kakao trinken

Daniel

Werdegang

  • Abitur 2015 in Berlin
  • Backpacking in Neuseeland
  • 2016 beginn des Chemie Studium
  • 2017 beginn des NidI Studiums


Interessen

  • Filme/Serien gucken
  • Sport (Ballspiele jeglicher Art und Leichtathletik)
  • Reisen
  • Genetik, Relativitätstheorie, Gedankenspielereien über das Aussehen des Universums


Warum möchte ich Mentor werden?

Um euch den Einstieg ins Studium etwas zu erleichtern und um neue Kontakte zu knüpfen.

Lea

Werdegang:

  • Abitur 2014 in Berlin mit den Leistungskursen Mathe und Chemie
  • Ein Auslandsjahr in Israel
  • Zwei Semester im Orientierungsstudium MINTgrün

Ich bin NidI seit WiSe 2016/17. Neben dem Studium gehe ich gerne Skateboard fahren, koche, lese spannende Bücher und tüftle an meinem Fahrrad.

Ich bin Mentor weil ich neuen Studenten helfen möchte einen guten Einstieg in die Uni zu haben.