Informations- und Kommunikationsmanagement

Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

Die Bewerbung für eine Betreuung Ihrer Abschlussarbeit im kommenden Sommersemester wird zwischen dem 15.02. - 15.03.2024 möglich sein. Bis spätestens zum 22.03.2024 werden Sie darüber informiert, ob Ihnen ein Platz zur Bearbeitung Ihrer Abschlussarbeit im kommenden Semester zugeteilt wurde. Die Anmeldung der Abschlussarbeit erfolgt nach dem Erstgespräch mit Ihrer/m Betreuer*in bis spätestens zum 01.05.2024.

Die Anbahnung und Vergabe von Abschlussarbeiten erfolgen koordiniert. Bei Interesse an der Erstellung einer Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl wenden Sie sich bitte mit kurzem Motivationsschreiben, Lebenslauf und einer Notenübersicht an: abschlussarbeiten(at)ikm.tu-berlin.de. Bitte verwenden Sie dabei Ihre Campus/TU-Berlin E-Mailadresse.

Da die Vergabe von Abschlussarbeiten an unserem Lehrstuhl zentral verwaltet wird, bitten wir darum den folgenden Ablauf zu berücksichtigen: Die Bewerbung auf eine Abschlussarbeit erfolgt auf einen der unten beschriebenen Forschungsbereiche. Um die Abschlussarbeiten den entsprechenden wissenschaftlichen Mitarbeitern zuordnen zu können, ist es zwingend notwendig in der Betreffzeile der E-Mail die Abkürzung des jeweiligen Forschungsbereich anzugeben, da diese automatisiert zugeteilt werden. Bitte verwenden Sie Abkürzung in ihrer Betreffzeile mit den eckigen Klammern wie dargestellt:

[FB 1] Forschungsbereich 1: Plattformökonomie
[FB 2] Forschungsbereich 2: Virtual & Augmented Reality
[FB 3] Forschungsbereich 3: Nachhaltige Informationssysteme / Green IS
[FB 4] Forschungsbereich 4: Digitale Zwillinge
[FB N] Forschungsbereich N: Eigene Themenwahl & externe Abschlussarbeiten

z.B. „[FB 1] Masterarbeit zu einem Plattform-Thema, Melanie Musterfrau“

Zu den genannten Themenfeldern eignen sich sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten. Die Anfertigung der Abschlussarbeit kann in deutsch oder englisch erfolgen. Es können qualitative Methoden (z.B. Fallstudie, Interviews & Inhaltsanalyse) und quantitative Methoden (Umfrage & Datenanalyse) eingesetzt werden. Auch technische Implementierungen sind gerne gesehen.


Weiter gilt zu beachten:

  • Bewerben Sie sich bitte im ersten Schritt immer nur auf einen der hier angegebenen Forschungsbereiche. Gleichzeitige Bewerbungen auf mehrere Forschungsbereiche werden nicht berücksichtigt.
  • Wie oben beschrieben werden die E-Mails automatisiert weitergeleitet. Sollten Sie in der Betreffzeile also keine der oben beschriebenen Betreffs verwenden, kann die E-Mail nicht bearbeitet werden
  • Eine Rückmeldung kann bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen und wir bitten Sie in diesem Zeitraum von Rückfragen zum Status der Bewerbung abzusehen.

Informations- und Kommunikationsmanagement

abschlussarbeiten@ikm.tu-berlin.de

Sekretariat H 93
Gebäude Hauptgebäude
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Forschungsbereich 1: Plattformökonomie

Vertrauen und Reputation

  • Gestaltung von Bewertungssystemen
  • Bewertungsmanipulation (Fake Reviews) und Fake Review Detection
  • Incentivierte und bezahlte Bewertungen (Bewertungsagenturen)
  • KI-generierte Bewertungen
  • Regulierung von Plattformen (Selbstregulierung, Externe Regulierung)

In Zusammenarbeit mit Trustami kann eine Masterarbeit zu folgendem Thema betreut werden: Detection of LLM generated texts

Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Wirtschaftsinformatik, von Vorteil sind außerdem Grundkenntnisse im Bereich Plattformökonomie, Data Science & Statistik sowie Programmierkenntnisse (je nach Themenfeld und Methodik).

Forschungsbereich 2: Virtual & Augmented Reality

VR-Konsumentenanwendungen in den Bereichen:

  • Sport
  • Shopping
  • Gesundheit
  • Gaming

 

Forschungsbereich 3: Nachhaltige Informationssysteme / Green IS

  • Aktuelle Forschung im Bereich nachhaltiger Informationssysteme / Green IS

 

Forschungsbereich 4: Digitale Zwillinge

  • Einsatzgebiete in Industrie, Landwirtschaft und anderen Bereichen
  • Nachhaltigkeitseffekte digitaler Zwillinge (Ökonomisch, ökologisch, sozial)

 

 

Forschungsbereich N: Eigene Themenwahl & externe Abschlussarbeiten

Sollten Sie einen eigenen Themenvorschlag haben, der in keinen der oben genannten Forschungsbereiche passt, können Sie sich auch mit diesem Thema bei uns auf eine Abschlussarbeit bewerben. Dafür sollte bereits eine konkrete wissenschaftliche Fragestellung vorliegen. 

Auch für externe Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit Unternehmen, die in keines der Forschungsgebiete passen, aber einen Bezug zum Fachgebiet haben, besteht im Einzelfall die Möglichkeit zur Betreuung. Zur Anbahnung dieser geben Sie bitte ebenfalls den Forschungsbereich N ([FB N]) an.

Bitte beachten Sie auch, dass wenn Sie sich FB N zuordnen es keinen Mitarbeiter gibt, der in dem von Ihnen gewählten Thema eine Expertise besitzt. Die Findung eines Betreuers am Fachgebiet ist dadurch unwahrscheinlicher und Prozess auch etwas länger.