Institut für Festkörperphysik
Blick auf das Eugene-Paul-Wigner-Gebäude der Technischen Universität Berlin © Oana Popa-Costea
Institut für Festkörperphysik (IFKP)

Das Institut für Festkörperphysik (IFKP) widmet sich einem breiten Spektrum festkörperphysikalischer Fragestellungen wie der Epitaxie von Halbleiterhetero- und Nanostrukturen, die Erforschung neuer Materialien sowie die Entwicklung nanophotonischer und elektronischer Bauelemente wie Laserdioden, optischer Halbleiterverstärker, UV-LEDs, VCSEL und Einzelphotonenemitter.
mehr erfahren über Bühnentypen (im TYPO3-Handbuch)

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Standort

Kontakt

Sekretariat Stellenzeichen
Gebäude Hauptgebäude
Raum H 0815
Adresse Technische Universität Berlin, Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Mo9:00-12:00
Di8:00-11:00