Industrielle Automatisierungstechnik

Stellenangebote

Zur Zeit liegen folgende Angebote vor:

Studentische Hilfskraft mit Unterrichtsaufgaben (40 Monatsstunden)

Fakultät V - Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb / FG Industrielle Automatisierungstechnik
Kennziffer:
PTZ5-Tutor

mit Unterrichtsaufgaben

 

Aufgabenbeschreibung:

  • Betreuung der Lehrveranstaltung "Grundlagen der Automatisierungstechnk";
  • ggf. Betreuuung weiterer Lehrveranstaltungen, z.B. Angewandte Steuerungstechnik", "Angewandte Mess- und Regelungstechnik";
  • Unterstützung bei der Organisation der Lehre (z.B. Rechercheaufgaben und Erstellung von Aufgabenblättern)

Erwartete Kenntnisse und Fähigkeiten:

Voraussetzungen:

  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Organisations- und Kommunikationsstärke;
  • abgeschlossenes 3. Fachsemester (B.Sc.);
  • Grundkenntnisse in Automatisierungstechnik;
  • Bereitschaft zur selbstständigen Einarbeitung in spezielle Themen der Automatisierungstechnik

Erwünschte Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • erfolgreiche Teilnahme der zu betreuenden Lehrveranstaltungen;
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, TeX, Matlab, LabView);
  • Didaktische Fähigkeiten
  • sicheres Auftreten im Umgang mit Studierenden

Ihre Bewerbung (mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen per Email (in einem zusammengefassten pdf-Dokument, max. 5 MB) an Prof. Dr. Krüger unter sekretariat@iat.tu-berlin.de.


Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:
www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direktzugang: 214041.


Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.


Technische Universität Berlin - Der Präsident - Fakultät V, Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb, FG Industrielle Automatisierungstechnik, Prof. Dr. Jörg Krüger, PTZ 5, Pascalstraße 8-9, 10587 Berlin

Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung