Hydrogeologie
Hydrogeologie

Equipment für die Hydrogeologie

Exzellentes Equipment

Zur Erfassung von Messwerten ist exzellentes Equipment die Gundlage für wissenschaftliche Präzision.

Deshalb setzen wir Equipment ein, dass die erforderlichen Daten mit hoher Genauigkeit erfasst. Diese Messwerte sind die Basis für die wissenschaftliche Analyse.

Saugpumpe MP1

Leistungsfähige und zuverlässige Saugpumpe für Pumpversuche, Tracerversuche, Wasserprobenahme.

In-situ-Sensoren

  • Multiparameter-Sensor (Temperatur, elektrische Leitfähigkeit, pH, Sauerstoff, Redox), wie abgebildet
  • Druckwandler (RugedTroll100, Eijkelkamp Micro-Diver)
  • Handmessgeräte für physikochemische Parameter (Temperatur, elek. Leitfähigkeit, pH, Sauerstoff, Redox)

Distributed Temperature Sensing

  • AP Sensing Linear Pro N4386 Steuer- und Kontrollgerät
  • Überwachung der Umgebungstemperatur, Thermal tracer testing
  • Das DTS-System überwacht die Temperaturverteilung entlang eines Glasfaserkabels mit hoher Präzision.

Feldphotometer

Tragbares LED-Photometer mit 6 Wellenlängen für Umweltmonitoring und umfangreiche Wasser- und Routineanalytik in (mobilen) Servicelabors.

Mobile Durchflussmessung

Aufgrund des magnetisch-induktiven Messprinzips kann das Gerät auch dort eingesetzt werden, wo hydrologische Messflügel oder Doppler-Messsysteme an ihre Grenzen stoßen, z.B. bei geringen Fließgeschwindigkeiten, stark verkrauteten Gewässern sowie Fließgewässern mit niedrigem Schwebstoffgehalt.

Doppel-Packer-System

Hochauflösende hydraulische Tests, tomographische Tracer Tests

Das Packersystem isoliert spezifische Bohrlochtiefenintervalle für gezielte Probenahmen und Injektionen. Ausgestattet mit dem pneumatischen Slug-Test-Kopf kann das System für pneumatische Slug-Tests in ausgewählten Ebenen und für hydraulische Tomographie-Anwendungen eingesetzt werden.

Labor-Lysimeter

Hier wird die ungestörte Probe für das Lysimeter genommen.

Damit wird der Säulenversuch aus der ungesättigten Zone mit künstlicher Beregnung bewerkstelligt.

Permeameter

Durchlässigkeitsmessungen an Bodenproben im Labor

Wetterstation

Die Wetterstation mit Datenfernübertragung zeichnet permanent Daten zu Temperatur, Luftdruck, Windgeschwindigkeit, relative Luftfeuchtigkeit, Bodenfeuchte, Sonneneinstrahlung und Niederschlag auf.

Die Wetterstation befindet sich in der Nähe des Hobrechtsfelde Versuchsgeländes und überträgt ihre aufgezeichneten Daten alle 6 Stunden.