Fakultät I - Geistes- und Bildungswissenschaften
© Felix Noak
Treffpunkt Bachelor

Allgemeine Informationen zum BA "Kultur und Technik"

Wichtige Hinweise und Aktuelles

Wichtige Hinweise des Studierendensekretariats Prüfungen

Liebe Studierende,

bitte informieren Sie sich über die Maßnahmen und Regelungen zu Prüfungen auf der TU Webseite des Studierendensekretariats Prüfungen https://www.tu.berlin/go33369/.

Bitte überprüfen Sie täglich Ihren E-Mail-Account der TU Berlin auf aktuelle Maßnahmen und Regelungen zu Ihrem Studium.

Bitte beachten Sie die Informationen zu Plagiaten und zurVermeidung von Plagiaten und nutzen die beigefügte Vorlage für die Eigenständigkeitserklärung, die Sie jeder wissenschaftlichen Arbeit beifügen müssen.

Direktzugänge  auf der TU-Webseite zum BA Kultur und Technik

Prüfungen im BA KulT
Was Sie wissen sollten zu Prüfungen
Stand: WiSe 2020/21

Die AllgStuPO "Ordnung zur Regelung des allgemeinen Studien- und Prüfungsverfahrens an der TU Berlin"

Einführung in das 2. Semester BA KulT

  • Hinweise zum Semester
  • Wichtiges zum Thema Prüfungen
  • Studieren und Praktika im Ausland

Stand: SoSe 2019

Leitfaden

Der Leitfaden fürs Studium:

  • Orientierungshilfen
  • LP, Module, Modulprüfungen & QISPOS
  • Anlaufstellen etc.

Beratungsangebot

Modul IS 1 - Einführung in Kultur und Technik

Das Modul IS 1 ist das Grundlagenmodul der Interdisziplinären Studien und führt in den Gegenstandsbereich ein. Es bietet einen Überblick über die verschiedenen Fachgebiete der Fakultät I, die in den Modulen IS 2-6 Lehrveranstaltungen anbieten.

Hier finden Sie die aktuelle Modulbeschreibung.

Das Modul IS 1 besteht aus drei Lehrveranstaltungen

WiSeIm Wintersemester stellen sich die einzelnen Fachgebiete im Rahmen der Ringvorlesung vor. Diese Vorlesungen werden durch einen Lektürekurs ergänzt, in dem Texte gemeinsam erarbeitet werden.1. Ringvorlesung 2. mit Lektürekurs 
SoSeIm Sommersemester wird zu den behandelten Themen eine konkrete Fragestellung bearbeitet und das Ergebnis in Form eines wissenschaftlichen Posters dargestellt.3. Projektveranstaltung im SoSe 

Leistungsanforderungen des Moduls IS 1 (benotete Portfolioprüfung):

In der Ringvorlesung mit dem dazugehörenden Lektürekurs ist eine Take-Home-Klausur in Einzelarbeit anzufertigen. Diese Klausur muss mit „bestanden“ bewertet sein und ist Zugangsvoraussetzung zum obligatorischen Prüfungselement. Dies ist eine kurze schriftliche Ausarbeitung in Partner*innenarbeit zu einem zentralen Text. Die Länge der schriftlichen Ausarbeitung soll ca. 3-4 Seiten betragen.

Im Projekt ist in einer interdisziplinär zusammengesetzten Gruppe ein wissenschaftliches Poster anzufertigen und zu präsentieren.

Die Gewichtung ist 1 : 2.


Für die Teilnahme am Projekt ist die Erbringung des Prüfungselements in der Ringvorlesung mit dem dazugehörigen Lektürekurs (Wintersemester) Voraussetzung.


Semesterablauf im WiSe 2020/21: Die Einteilung in die Lektürekurse erfolgt in der ersten Vorlesungswoche. Das rechtzeitige Einschreiben bei ISIS ist daher zwingend erforderlich!Die Studien- und Prüfungsordnung, Modulkataloge sowie den idealtypischen Studienverlaufsplan finden Sie auf den Seiten des Studiengangs "Kultur und Technik" .

Jonas Baganz -
Julian Wacker -

Module Interdisziplinäre Studien - IS 2-6

Module Interdisziplinäre Studien - IS 2-6 (WiSe 2021/22)

Die aktuelle Liste der zugeordneten Lehrveranstaltungen zu den Modulen des Interdisziplinären Studienbereichs (IS 2 - IS 6) wird vom Prüfungsausschuss verabschiedet.

Diese Liste ist verbindlich und abschließend.
Im Vorlesungsverzeichnis abweichende Angaben sind zu ignorieren.

Falls Sie Lehrveranstaltungen anderer Universitäten entdecken,
die  Sie in ein Modul einbringen wollen, kontaktieren Sie
in den
ersten vier Wochen des Semesters die Modulverantwortliche bzw. den Modulverantwortlichen und erbitten ihre/seine Erlaubnis.
Achtung: Es kann abgelehnt werden. Fragen Sie rechtzeitig nach!


Die Seminare für die Module der Interdisziplinären Studien - IS 2-6 sollen erst ab dem 2. Fachsemester belegt werden. An Vorlesungen können Sie auch ab dem 1. Fachsemester teilnehmen.

Übersicht der Lehrveranstaltungen in den Modulen IS 2 bis IS 6:

IS 2: Natur und Erfahrung
IS 3:Wahrnehmung und Weltbilder
IS 4: Text und Wissen
IS 5:Modernisierung
IS 6: Geschlecht, Wissen, Gesellschaft
 

Die Studien- und Prüfungsordnung, Modulkataloge sowie den idealtypischen Studienverlaufsplan finden Sie auf den Seiten des Studiengangs "Kultur und Technik".

Modul IS 7 - Überfachliche Studien

Modul IS 7

Beim Modul IS 7 (Überfachliche Studien) wählen Sie Module und/oder Lehrveranstaltungen (LV) außerhalb der Geistes- und Bildungswissenschaften,
d. h. aus den Natur- , Ingenieur-, Wirtschafts-, Sozial- und/oder Planungswissenschaften und erbringen dort 12 LP. Bitte lesen Sie dazu unser Merkblatt.Anmeldung:
Vor der ersten Leistungserbringung melden Sie sich beim elektronischen Anmeldesystem QISPOS an. Die besuchten Module bzw. Lehrveranstaltungen notieren Sie auf diesem Laufzettel und lassen diese von der jeweiligen Dozentin/dem jeweiligen Dozenten abzeichnen.Wichtig:
Auch bei einzelnen Lehrveranstaltungen muss eine Leistung erbracht werden, die nicht benotet wird, aber bestanden sein muss.

Modulverantwortliche: Petra Jordan M. A.

Sobald Sie die 12 LP erbracht haben, geben Sie den Laufzettel beim Team der Prüfungsausschüsse während der Sprechstunde ab.

 

Die Studien- und Prüfungsordnung, Modulkataloge sowie den idealtypischen Studienverlaufsplan finden Sie auf den Seiten des Studiengangs "Kultur und Technik" .

Studienbereich Berufsorientierung

Die Praktikumsrichtlinien sowie weitere Informationen zum kernfachbezogenen Praktikum finden Sie hier.Lehrveranstaltungen im SoSe 2021 für den Studienbereich BerufsorientierungDie Studien- und Prüfungsordnung, alle Modulkataloge sowie den idealtypischen Studienverlaufsplan finden Sie auf den Seiten des Studiengangs "Kultur und Technik".

Studienbereich Freie Wahl

Infoblatt Freie Wahl

Laufzettel Freie Wahl

Formular Individuelles Wahlmodul

Die Studien- und Prüfungsordnung, alle Modulkataloge sowie den idealtypischen Studienverlaufsplan finden Sie auf den Seiten des Studiengangs "Kultur und Technik".

Bachelorarbeit

Präsentation "Wichtiges zur Bachelorarbeit" für den BA Kultur und Technik

Liebe Studierende,

Sie findenhierdie Präsentation"Wichtiges zur Bachelorarbeit" für den BA Kultur und Technik, die von Frau Jordan erstellt wurde.

Bitte infomieren Sie sich anhand der Präsentation, bevor Sie den Prüfungsausschuss anschreiben.

  • Merkblatt zur Bachelorarbeit
  • Aufgabensteller*innen der Bachelorarbeit
  • Das Formular für die Anmeldung zur Bachelorarbeit erhalten Sie nur noch direkt im Prüfungsamt IB 3 (Hauptgebäude, Raum H 019). Schreiben Sie eine E-Mail an ib3@pruefungen.tu-berlin.de Aus gegebenem Anlass weist der Prüfungsausschuss darauf hin, dass die Verwendung des TU Logos den Studierenden nicht gestattet ist
  • Antrag auf Verlängerung der Abgabefrist BA-Arbeit

Bewerbung Master

Sprachnachweis für die Bewerbung zu einem Masterstudiengang

Für die Bewerbung zu einem Masterstudiengang der Fakultät I müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die in den Zugangs- und Zulassungsordnungen des jeweilige Masterstudiengangs zu finden sind.

Weiterhin müssen Fremdsprachenkenntnisse nachgewiesen werden. Wie Sie die Nachweise erbringen, können Sie auf unserem Merkblatt nachlesen.

Grundsätzlich gilt:

Mindestens 150 LP in abgeschlossenen Modulen.

Rundbriefe des Prüfungsausschuss

Informationen zur Exmatrikulation

1. Beantragen der Exmatrikulation

Es ist möglich, sich selbst auf Antrag zu exmatrikulieren. Das kann aus verschiedenen Gründen sein:

1.     Abbruch des Studiums

2.     Das Studium ist beendet und eine selbstständige Exmatrikulation ist erwünscht. Hierfür ist es wichtig, dass alle Prüfungsleistungen (mündliche Prüfung, Klausur, Hausarbeit) erbracht bzw. angemeldet worden sind und die Anmeldung zur Abschlussarbeit vorliegt. Der Prüfungsanspruch nach einer Exmatrikulation besteht nur für bereits angemeldete Prüfungsleistungen (Abschlussarbeiten sind damit auch gemeint). Dies gilt nicht für Module mit Abschluss Portfolioprüfung, die sie zwar angemeldet haben, aber in denen noch Lehrveranstaltungen besucht werden müssen.

2. Exmatrikulation von Amtswegen

Wenn Sie keinen Antrag zur Exmatrikulation stellen, dann werden Sie exmatrikuliert, wenn:

1.     Sie eine vorgeschriebene Prüfung endgültig nicht bestanden haben

2.     der Semesterbeitrag trotz vorheriger Mahnung und Androhung der Exmatrikulation  nicht oder nur unvollständig bezahlt wurde,

3.     die Abschlussprüfung bestanden wurde und alle notwendigen Leistungen vorliegen.
Sobald Sie die Nachricht erhalten, dass das Zeugnis zur Abholung bereitsteht, werden Sie 2 Monate nach dieser Nachricht exmatrikuliert.

HINWEIS: Die Exmatrikulation wird Ihnen schriftlich mitgeteilt.

 

Stand: 27.09.2018, Prüfungsausschuss der Fakultät I