Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte

Lehrveranstaltungen

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Im kommentierten Vorlesungsverzeichnis (KVV) WiSe 2023/24 (pdf) Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte finden Sie alle Lehrveranstaltungen unseres Instituts mit kurzen Beschreibungen zu Inhalten, Voraussetzungen und Zielen.

Vorlesungsverzeichnis des Berliner Zentrums für Wissensgeschichte

Die 3 berliner Universitäten (FU, HU, TU) geben gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) berlinweit das kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wissenschaftsgeschichte heraus. Dort werden Lehrveranstaltungen gelistet, die einen unmittelbaren Bezug zur Geschichte des Wissens oder der Wissenschaften aufweisen. Ebenso aufgenommen wurden Veranstaltungen mit relevanten methodischen Angeboten für Studierende der Wissenschaftsgeschichte. Das KVV Wissenschaftsgeschichte für das WiSe 2023/24 wird hier in Kürze veröffentlicht.

Moses-Online-Vorlesungsverzeichnis

Im allgemeinen Online-Vorlesungsverzeichnis bei Moses sind alle Lehrveranstaltungen der TU Berlin zu finden.

Alle Lehrveranstaltungen der einzelnen Fachgebiete am Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte können über die Links in der Liste rechts abgerufen werden.

Die Zuordnung in Moses-Verzeichnis erfolgt über die Fachgebiete und nicht über das Institut. Für eine institutsweite Übersicht gelten die Angaben im KVV

Im Moses-Online-Vorlesungsverzeichnis können Sie sich außerdem Ihren Stundenplan zusammenstellen und die Termine Ihrer Lehrveranstaltungen abonnieren oder in Ihre Kalender-App übernehmen, um Veranstaltungsort und -zeit immer aktuell angezeigt zu bekommen. Um sich in eine Veranstaltung einzuschreiben und ggf. bereitgestellte Inhalte abzurufen, klicken Sie im Vorlesungsverzeichnis auf den ISIS-Link der jeweiligen Veranstaltung.

So finden Sie passende Module und Lehrveranstaltungen der TU für Ihren Studiengang

Grundsätzlich können in den meisten Studiengängen Module und Lehrveranstaltungen in einem von 3 Bereichen angerechnet werden:

  • Pflichtbereich
  • Wahlpflichtbereich
  • Freie Wahl (Anrechnung aller Lehrveranstaltungen der TU und anderer Universitäten)

Welche Lehrveranstaltungen für Sie im Pflicht- und Wahlpflichtbereich in Frage kommen, ergibt sich aus den Modulen, die in der Studien- und Prüfungsordnung (StuPO) Ihres Studiengangs gelistet sind. In welchem Semester Sie ein Modul belegen sollten, steht ebenfalls in der StuPO („Exemplarischer Studienverlaufsplan“).

Die meisten Module bestehen aus mehreren Lehrveranstaltungen, die Sie belegen müssen, um ein Modul abschließen und anrechen lassen zu können. Dabei kann man i. d. R. aus mehreren Lehrveranstaltungsthemen wählen, die oft semesterweise wechseln.
Für Studienanfänger gibt es aber meist nicht nur einen Modulteil, in dem Sie aus mehreren Lehrveranstaltungsthemen die für Sie passende(n) wählen können, sondern zusätzlich einen Modulteil mit Pflichtveranstaltungen zu vorgegebenen Themen (z. B. Einführungsveranstaltungen). Leistungspunkte werden ausschließlich durch den Abschluss ganzer Module erbracht.

Lehrveranstaltungen für den Pflicht- und Wahlpflichtbereich finden

Für das laufende Semester finden Sie Lehrveranstaltungen für den Pflicht- und Wahlpflichtbereich über die jeweilige Modulbeschreibung in Moses (Moses > MTS > Modulsuche > Modultitel eingeben > Suchen > Modultitel anklicken > nach unten scrollen).

Lehrveranstaltungen für den Bereich 'Freie Wahl' finden

Im Bereich 'Freie Wahl' können fast alle Lehrveranstaltungen der TU Berlin oder anderer Universitäten angerechnet werden. Details dazu finden Sie in der für Sie gültigen Studien- und Prüfungsordnung (StuPO). Das Vorlesungsverzeichnis in Moses bietet dabei folgende Suchmöglichkeiten:

Anrechnung

Um einzelne Lehrveranstaltungen für ein Modul abrechnen zu können, sind i. d. R. Leistungen zu erbringen (z. B. Referate, eine Referatsausarbeitung oder Hausarbeit).

Studierenden der Fakultät I:
Bitte lassen Sie sich erbrachte Leistungen für einzelne Lehrveranstaltungen von den Dozierenden auf einem Modullaufzettel mit einer Unterschrift bestätigen. Dann lassen Sie jede Dozierenden-Unterschrift im Sekretariat abstempeln. Danach lassen Sie den gesamten Laufzettel beim Modulverantwortlichen (FG Wissenschaftsgeschichte: Friedrich Steinle) unterschreiben und abstempeln. Anschließend geben Sie den Zettel selbst beim für sie zuständigen Prüfungsamt ab. Sollte Ihr Modul eine separate Modulabschlussprüfung erfordern (s. Modulbeschreibung in Moses), melden Sie sich zuletzt online für eine abschließende Modulprüfung über das MTS in Moses an: MTS Modulprüfungen > An-/Abmelden.

Studierenden der Fakultäten II-VII:
Bitte lassen Sie sich Ihre Leistungen von den Dozierenden auf dem Formular „Anmeldung zur Prüfung“ bestätigen. Mit diesem Formular melden Sie sich anschließend für die Modulabschlussprüfung bei Ihrem eigenen Prüfungsamt an.