Handhabungs- und Montagetechnik
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
Handhabungs- und Montagetechnik

News

Es bewegt sich aktuell viel in der Batterieforschung

„Es bewegt sich aktuell viel in der Batterieforschung. Ich bin davon überzeugt, dass wir erst am Anfang stehen. Batterien zu revolutionieren und die Produktionstechnologie zu verbessern sind u. a. die langfristigen Ziele. In dem Bereich der Batterietechnologie zu Arbeiten ist ein Traum von mir.“ Nils Wrede 

Innovationen in der Batterietechnologie spielen für #Tesla eine besondere Rolle. Neue Produktionslinien wie die von Teslas Gigafactory Berlin-Brandenburg beinhalten die neuesten technologischen Entwicklungen. Diese Dynamik in einem so großen Unternehmen zu tragen, erfordert eine Denkweise, die das Etablierte nicht als feststehend betrachtet.

„Wenn mit einer Technologie physikalische Grenzen erreicht werden, dann werden die Verfahren in Frage gestellt, umkonzeptioniert und von vorne begonnen. Das ist Teslas Philosophie. Wir möchten mit Schnelligkeit den Markt definieren.“ Gunnar Hemmann

Gunnar Hemmann und Nils WredeTesla, zu Gast in unserer Vorlesung „#Batterieproduktionstechnik für die #Elektromobilität“. Danke für die spannenden fachlichen und persönlichen Inhalte!

TU Berlin Handling and Assembly Technology Research veranstaltet Mentoren Calls, bei denen Studierende im Verlauf des Semesters 3 kleine, mittlere und große Unternehmen der Batterieproduktionstechnik kennenlernen.

Herzlichen Dank an Alexander Nikitin, Martin Rohde und Lukas Schönettin für die Vorbereitung und Moderation.

#iwftuberlin. So geht #digitalstudieren!

 

Quelle: LinkedIn