Fachgebiet Grundbau und Bodenmechanik

Geotechnisches Erdbebeningenieurwesen

3 ECTS

Integrierte Veranstaltung (Vorlesungen und Übungen) im Wintersemester.
Wahlpflichtmodul.

Kurzbeschreibung

Es werden wissenschaftliche und praxisbezogene Kenntnisse auf dem Gebiet des geotechnischen Erdbebeningenieurwesens vermittelt. Die Studierenden sind in der Lage, einfache Grundbauwerke in Erdbebenregionen für seismische Belastungen zu dimensionieren.

Inhalt

  • Wirkung und Entstehung von Erdbeben
  • Seismologische Grundlagen
  • Ausbreitung von Erdbebenwellen
  • Bestimmung der Kenngrößen der seismischen Einwirkungen
  • Verfahren zur Berechnung der seismischen Boden-Bauwerk-Interaktion
  • Erdbebenbemessung von Grundbauwerken
  • Maßnahmen der Baugrundverbesserung in Erdbebengebieten
  • Methoden der seismischen aktiven und passiven Gebäudeisolierung
  • Vergleich von internationalen Erdbebennormen