NFGB-ZUV
Blick in den Lichthof mit Holzsternen, die von der Decke hängen als Weihnachtsdekoration © Oana Popa-Costea
Frauen- und Gleichstellungs- beauftragte der ZUV
Frauen- und Gleichstellungs- beauftragte der ZUV

Über mich

Maria Oswald
Dipl.-Übersetzerin (FH)
Nebenberufliche Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der ZUV
Stellv. Sprecherin des Plenums der Frauenbeauftragten
ehem. Mitglied des Beirates der Zentralen Frauenbeauftragten
Arbeitstage: Mo-Fr

Erreichbarkeit

Anträge können digital per E-mail (frauenbeauftragte@zuv.tu-berlin.de) sowie in Papierform eingereicht werden. Digitale Anträge werden täglich, die in Papierform ca. 2x pro Woche bearbeitet und weitergeleitet an die gewünschte Stelle. Für Anträge in Papierform steht die Hauspost (Adresse: NFGB-ZUV) und ein großer Briefkasten an der Tür des Frauenbüros (H 6115) zur Verfügung. Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Request forms can be submitted via email (frauenbeauftragte@zuv.tu-berlin.de) or as hard copies using interoffice mail (address: NFGB-ZUV) or the mailbox outside of the Women’s Representative Office (H 6115). Digital requests are processed daily. Physical requests are processed twice a week and forwarded to the relevant office. Please contact us if you have any questions.

Beratungsgespräche können gerne nach Terminabsprache persönlich, telefonisch (314-79485) oder per Webex stattfinden. 

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Kontakt

Maria Oswald

Nebenb. Frauen-/Gleichstellungsbeauftr.

maria.oswald@tu-berlin.de

+49 30 314-79485

28442

Einrichtung Geschäftsbereich Kanzler_in
Sekretariat NFA-ZUV
Gebäude H
Raum H 6115

Downloads

Frauenförderplan