Koordinationsbüro für Frauenförderung und Gleichstellung
Empowerment-Workshop
Dieser Workshop vermittelt Strategien, um sich bei sexualisierten Grenzüberschreitungen verbal, nonverbal und nötigenfalls auch physisch zu wehren.
Impulsvortrag von Prof. Maisha Auma jetzt online
Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt (k)ein Thema an deutschen Hochschulen? Eine intersektionale Perspektivierung der
#metooinscience ...
Strategien gegen sexualisierte Belästigung
Impulsvortrag von Prof. Maisha Auma jetzt online

Das Koordinationsbüro für Frauenförderung und Gleichstellung

Gleichstellungsarbeit an der TU Berlin wird durch viele Akteur*innen getragen. Das Koordinationsbüro für Frauenförderung und Gleichstellung (KFG) vereint Förderprogramme, Informationen, Weiterbildung sowie Beratungsmöglichkeiten im Bereich Chancengleichheit der Geschlechter.

Die Zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte leitet das KFG. Neben ihrer Tätigkeit auf struktureller Ebene berät sie individuell und vertraulich bei Fällen von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts sowie sexualisierter Diskriminierung und Gewalt.

Weitere Beratungsangebote des KFG umfassen die Themen geschlechtliche Vielfalt und Gender Consulting für Forschungsverbünde.

Die Nebenberuflichen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten sind auf Ebene der Fakultäten und anderen Organisationseinheiten wie den Zentralen Einrichtungen für Fragen zu Gleichstellung und Diskriminierung aufgrund des Geschlechts ansprechbar.

In unserem Newsletter  informieren wir regelmäßig über Veranstaltungen, (Stellen-)Ausschreibungen und Leseempfehlungen.

Kommende Veranstaltungen

Koordinationsbüro für Frauenförderung und Gleichstellung

Zentrale Frauenbeauftragte

zenfrau@zfa.tu-berlin.de

+49 (0)30 314-21438

Raum H 1108a
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin