Angewandte Geochemie

Paul Böttcher, CTA

Gebäude BH-N
Raum BH-N 902

Werdegang

  • Seit 2021: CTA im Fachgebiet Angewandte Geochemie

  • 2021: Fortbildung und Abschluss zum CTA

  • 2019 – 2021: Chemielaborant im Fachgebiet Baustoffe und Bauchemie

  • 2016 – 2019: Ausbildung zum Chemielaboranten an der TU Berlin

  • 2012 – 2016: Soldat auf Zeit

  • 2012: Abitur

Zuständigkeiten im Fachgebiet

  • Begleitung von Laborpraktika
  • Entsorger für Gefahrstoffe
  • Laboreinweisung für Studierende, Promovierende und Gastwissenschaftler
  • Durchführung und Unterstützung experimenteller Laborarbeiten
  • Verantwortlicher für Arbeiten unter Schutzgasatmosphäre (Glovebox) und mittels Gefriertrocknung
  • Verantwortlicher für nasschemische Arbeiten (Säureaufschlüsse, Extraktionen mittels Mikrowelle und Digiprep)
  • Präparation von Feststoffproben für die Laser-ICP-Massenspektrometrie und Rasterelektronenmikroskopie (Anschliffe, Epoxid-Mounts)
  • Präparation wässriger Proben für die Spurenelementanalytik