Angewandte Geochemie

Abschlussarbeiten im FG Angewandte Geochemie

Haben Sie Interesse an einer Abschlussarbeit in unserem Fachgebiet? Untenstehend haben wir verschiedene Themen, die wir derzeit für Bachelor- oder Masterarbeiten anbieten können, zusammengestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Personen:

  • Prof. Dr. Thomas Neumann
  • Dr. Ferry Schiperski
  • Dr. Martin Kutzschbach
  • Dr. R. Johannes Giebel
  • Dr. Robert Bussert

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam ein interessantes Thema zu finden und Sie bei Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit zu begleiten!

Aktuelle Themen für Abschlussarbeiten

Geothermie

  1. Fixierung von Li aus geothermalen Wässern mittels Heterosit
  2. Fixierung von Li aus geothermalen Wässern mittels Zeolithen
  3. Fixierung von Li aus geothermalen Wässern mittels Gibbsit

Rohstoffrecycling

  1. Lösungskinetik von CSH-Material (Kurzzeitauflösung mittels Vakuumfiltration)
    • Experimente zur Auflösung von CSH-Materialien im Zeitraum < 6 h
    • Entwicklung der Methodik zur Abtrennung Fluid/Solid durch Vakuumfiltration
  2. Strukturelle und chemische Beschreibung von CSH-Material im Zuge der Auflösung
    • XRD, RFA, REM an ausgewählten Proben
  3. Gleichgewichtsmodellierung der Auflösung von CSH-Materialien mit PhreeqC
    • Prognose der Auflösung verschiedener CSH-Materialien
    • Nutzung der Modellier-Software PhreeqC
  4. Kinetische Modellierung der Auflösung von Tobermorite mit PhreeqC zur Rückgewinnung von Phosphor
    • Prognose der Auflösung von Tobermoirte über die Zeit
    • Nutzung der Modellier-Software PhreeqC

Projekt: Transport organischer Schadstoffe im Grundwasser an Tonkolloiden (Co-Trans)

  1. Einfluss der Säulengeometrie auf Durchbruchskurven (D:L von 1:2,1:3, 1:4, 1:5,1:10...)
    • Einsatz von NaCl Tracern zur Bestimmung des Einflusses der Geometrie auf „scheinbare“ Transportparameter
  2. Sorption von Benzylamin an Tonkolloiden (pH 6 und 0.1 und 100 mM NaCl )
    • Sorptionsversuche in Schüttelversuchen zum Gleichgewicht
    • Abschätzung des Effekts der Ionenkonkurrenz 0.1/100 mM
  3. Mobilität von Beidellite-Kolloiden in gesättigten porösen Medien (pH 6 und 0.1 und 100 mM NaCl)
    • Sorptionsversuche in Schüttelversuchen zum Gleichgewicht
    • Abschätzung des Effekts der Ionenkonkurrenz 0.1/100 mM

Nukleare Endlager

  1. Einbau und Diagenese von seltenen Erdelementen in Calcit
  2. Einbau und Diagenese von Ba, Ra und Sr in Sulfate

Lagerstättenkunde

  1. Synthese von W-Sn-haltigen Glimmern und W/Sn-Verteilung zwischen Glimmern und Fluiden
  2. Synthese von Tellur-haltigen Pyriten
  3. Silifizierung des Twyfelskupje-Karbonatits (Namibia): Genese und Auswirkung auf die Erzbildung

Methodenentwicklung LA-ICP-Massenspektrometrie

  1. Bestimmung von Konzentration und Korngrößenverteilung von Ton-Nanopartikeln
  2. In-Situ Rb/Sr-Datierung von Schichtsilikaten/Feldspäten
  3. In-Situ U/Th- und U/Pb-Datierung von Calcit
  4. Messung der Schwefelisotopenverhältnisse in Sulfiden/Sulfaten
  5. Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung von Nanopresstabletten

Methodenentwicklung Röntgenanalytik

  1. Entwicklung von Referenzstandards für die Tonanalytik mittels Röntgendiffraktion (XRD)
    • Entwicklung eines auf RIR- und RAR-Werten basierenden Referenzsystems für Tonproben
  2. Ermittlung der optimalen Gerätekonfiguration eines Rigaku Smart Lab für Ton-Analysen

Mineralogie und Petrologie

  1. Formation of the Otjisazu complex (Namibia)
    • How deformation affects the primary mineralogy of carbonatites?
  2. Petrology of the Blue Hill complex (Namibia)
    • Genesis of an unusual picrite
  3. Silification of the Twyfelskupje carbonatite (Namibia)
    • Genesis and impact on ore formation
  4. Geology and magmatic evolution of the Sierra de Monchique (Southern Portugal)
    • Evaluation of magmatic processes during intrusion and cooling of alkaline complexes
  5. The potential for placer deposit formation from carbonatites
    • Is there a HFSE placer north of the Kaiserstuhl Volcanic complex (Germany)? (Field work required)
  6. Fenitisation processes at the Amba Dongar carbonatite complex (India)
    • Systematics of a carbonatite-derived “fluid – country rock interaction”.
  7. The Guide Copper mine carbonatite (South Africa)
    • Mineralogical study and first description.
  8. Provenience of xenoliths in the Kieshöhe carbonatites (Diamanten Sperrgebiet, Namibia)
  9. Mineralogical and geochemical characterization of carbonatites and syenites from the Radian and Dismal Ridges (Victoria Land, Eastern Antarctica) 
  10. Silicocarbonatites – reality or myth?
    • A case study of silicocarbonatites of the Fen (Norway) and Kaiserstuhl (Germany) carbonatite complexes

Sammlungsbezogene Arbeiten

  1. Identifikation von Sammlungsobjekten mit kolonialem Hintergrund und Aufarbeitung der Umstände zur Sammlungsintegration
  2. Konzeption einer Ausstellungsvitrine/virtuelle Sonderausstellung zur Thematisierung der Kupfer- und Germanium-Minerallagerstätte Tsumeb (Namibia)
  3. Konzeption einer Ausstellungsvitrine/virtuelle Sonderausstellung zu mineralwissenschaftlichen Apparaturen vergangener Zeiten

Sedimentologie

  1. Mineralogisch-geochemische Untersuchungen zur Pyritbildung in der Bohrung Hartousov F3 (Cheb Becken, Tschechien)
  2. Sedimentpetrographisch-geochemische Untersuchungen zur Entstehung von Kaolinen im Sudan
  3. Petrographische Liefergebietsbestimmung paläolithischer Steinwerkzeuge aus dem Ostsudan
  4. Liefergebietsbestimmung jurassischer Sedimentgesteine in Äthiopien (Mineralogie, speziell Schwermineralogie)
  5. Tonmineralogische Untersuchung kreidezeitlichen Paläoböden aus dem Sudan
  6. Tonmineralogische Untersuchung eines Trias-Jura-Grenzprofils (Bonenburg, Ostwestfalen)
  7. Sedimentologische Untersuchung miozäner Seesedimente aus Bayern

Exkursionen und Regionalgeologie

  1. Gestaltung einer virtuellen Exkursion (z. B. Rheinisches Schiefergebirge, Brandenburg, Thüringer Wald)
  2. Gestaltung einer virtuellen Bausteinexkursion durch Berlin