Technische Universität Berlin

Neuberufene 2019: Prof. Dr.-Ing. Birgit Milius

Leiterin des Fachgebiets Bahnbetrieb und Infrastruktur an der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme

„Ich leite seit September 2019 das Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur an der TU Berlin. Nach Stationen an der TU Braunschweig und bei der Siemens Mobility GmbH freue ich mich sehr, in den kommenden Jahren hier zu lehren und zu forschen.

Für die Forschung im Eisenbahnwesen existieren zurzeit hervorragende Bedingungen. Um die vereinbarten nationalen Klimaziele zu erreichen, muss der Anteil an Fahrten mit der Bahn signifikant steigen. Um dies zu erreichen, muss das System sich ändern: Innovative Lösungen sind gefragt, die gleichzeitig die hohe Sicherheit des Systems nicht in Frage stellen.

Ein Schwerpunkt meiner Forschung ist das Thema Bahnbetrieb mit seinem Regelwerk und der dazugehörigen Technik in Kombination mit Fragestellungen zu Risiko und Sicherheit. Andere ebenfalls hochaktuelle Themen sind Rail Human Factors, das heißt die Einbindung des Menschen in das Bahnsystem, und Resilienz, also die Fähigkeit des Systems, auch bei Störungen zuverlässig Menschen und Güter zu transportieren. Die vorhandene Infrastruktur, vor allem das Eisenbahnbetriebsfeld, eine Lehranlage, die den Bahnbetrieb im Modellmaßstab nachvollziehen lässt, aber auch Simulationen erlauben es, vielfältige Ideen umzusetzen.

Die unterschiedlichen Disziplinen innerhalb der Berlin University Alliance ermöglichen hochkarätige Kooperationen und können durch Synergieeffekte zu einem besonderen Standortvorteil werden.“