Elsa-Neumann-Stipendium des Landes Berlin (NaFöG)

Nach dem Gesetz zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses des Landes Berlin können Stipendien für die Promotion sowie zum Abschluss einer weit fortgeschrittenen Dissertation beantragt werden. 

Antragstellerinnen und Antragsteller müssen weit über dem Durchschnitt liegende Leistungen mit dem Hochschulabschluss nachweisen. Das Promotionsvorhaben muss, bezogen auf das jeweilige Fachgebiet, einen wichtigen Beitrag zur Forschung erwarten lassen. Wichtig ist, dass die Annahme Ihrer Promotionsabsicht durch die Fak. vorliegt. Wenn Ihr Forschungsgegenstand ein Votum der Ethikkommission oder eine Genehmigung für Tierversuche benötigt, so müssen diese Voten bei Antragsstellung vorliegen.

Die Bewerbung kann sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erfolgen.

Regulär gibt es zwei Bewerbungsperioden im Jahr: im April und November. Die genauen Termine (Ausschlussfristen) werden ca. 3 Monate vorher auf der Webseite bekannt gegeben. Der Abgabetermin für die 76. Vergaberunde ist voraussichtlich der 24.3.2023

Förderungsbeginn ist jeweils der 1. April bzw. der 1. Juli eines Jahres. Während der COVID19-Pandemie kann es zu Abweichungen kommen. Die Höhe des Stipendiums besteht aus einem monatlichen Grundbetrag von 1.350 € und einer Sachkostenpauschale von 100 €. Ein Kinderzuschlag wird gewährt.

Beratung zu Ihrem Antrag erhalten Sie von unserer Seite. Wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Teichmann. Antragssteller*innen mit einem Masterabschluss der TU Berlin erhalten bei uns die Information zum Nachweis ihrer überdurchschnittlichen Studienleistung.

Benötigte Unterlagen und weitere Informationen:

Sofern für die thematische oder methodische Ausrichtung der Dissertation relevant, können dem Antrag neben dem verpflichtenden Gutachten noch weitere (freiwillige) Gutachten hinzugefügt werden.

Alles Weitere zum Online-Einreichen Ihrer Unterlagen und weitere wichtige Informationen finden Sie auf der folgender Seite: DRS-NaFöG Geschäftsstelle (Hittorfstr. 16,  14195 Berlin). Als Antragsteller*innen der TU müssen Sie Ihre Unterlagen bei der Dahlem Research School der FU (DRS) einreichen.

Kontakt

Susanne Teichmann

Referentin Services Promovierende und Postdocs

teichmann@tu-berlin.de

+49 30 314-25908

+49 30 314-12325908

Einrichtung Center for Junior Scholars (CJS)
Gebäude FH
Raum FH 506
Adresse Fraunhoferstr. 33-36
10587 Berlin

Standort