Technische Universität Berlin

Nachwuchsförderung

Die Technische Universität Berlin ermöglicht vom Frühstudium für Schülerinnen und Schüler über Studium und Promotion bis zur Postdoc-Phase eine erfolgreiche akademische Karriere und rekrutiert so ihren wissenschaftlichen Nachwuchs. Größtmögliche Vielfalt spielt dabei eine wichtige Rolle. Im Bereich der Promotion reicht sie von der Anbindung an das jeweilige Fachgebiet über kooperative Formen der Betreuung in Programmen bis hin zu externen Dissertationen in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen. In der Postdoc-Phase stehen eigenständige Projekte, Nachwuchsgruppen und Juniorprofessuren im Fokus.

Eine bewusste Flexibilisierung der professoralen Struktur dient zudem der Förderung von erstklassigem wissenschaftlichem Nachwuchs. Bis zum Jahr 2020 sollen 10% der momentan mit W3 am höchsten dotierten Strukturprofessuren zunächst für sechs Jahre befristet als W1- oder W2-Professuren ausgeschrieben werden und so auch für Juniorprofessuren zur Verfügung stehen. Mit einem neuen Tenure-Track-Verfahren können dann die Erfolgreichen unter ihnen die nächste Strukturstufe an der Technischen Universität Berlin erreichen. Mit diesem Konzept will die Universität erstklassigen wissenschaftlichen Nachwuchs fördern und an sich binden, aber auch neue zukunftsträchtige Forschungsthemen ermöglichen.

Akuelles rund um die Nachwuchsförderung:

Nachrichten

Training the mindSET: Training week

15-19 June 2020

Modern research is affected by a number of ethical issues in many situations. This course will name the relevant situations, show how to identify ethical issues and provide the participants with assessment criteria, strategies and academic guidelines to overcome pitfalls that arise in academia.

Training the mindSET

Tuesday 23 and Wednesday 24 June 2020, two full days (9am-4pm).

This 1ECTS course has two main ambitions: To provide introduction to scientific writing in the STEM disciplines, and to help you make concrete progress on your scientific research paper.
Writing is a dynamic and complex process, and very individual. There are many ways to get to the finished product. Depending on their writing style and experience,...

Homeoffice in Corona-Zeiten: Innovationserlebnis mit Krisentelefon?

Mo. 22.06.2020 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Wie schätzen die Menschen, die unter diesen ungewöhnlichen Bedingungen im Homeoffice arbeiten die Chancen und Risiken ein? Wo gibt es Unterschiede zu Belastungen und Verbesserungen im Vergleich zu Homeoffice in „normalen“ Zeiten? Was bewährt sich derzeit und wo besteht dringender Handlungsbedarf? Drei kurze Inputs sollen erste Antworten bieten und...

32. KoWi-Bundestagung zur EU-Forschungs- und Innovationsförderung - Online-Ausgabe

Anmeldung bis zum 3. Juni.

Im Rahmen von Webinaren und hochrangig besetzten Live-Panels kommen Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Institutionen und Repräsentantinnen und Repräsentanten aus Wissenschaft und Verwaltung zu Wort. Wie gewohnt wird über aktuelle Fragen und Entwicklungen der EU-Forschungs- und Innovationspolitik, der Förderpraxis unter dem derzeitigen...

Anker setzen: Promovieren in herausfordernden Zeiten

Dieser Online-Workshop unterstützt Doktorand*innen dabei ihre Resilienz und damit den eigenen inneren Halt zu stärken. Ab dem 18. Mai.

Gemeinsam arbeiten Sie an ihrem persönlichen produktiven Mindset, indem Sie ihre Ressourcen stärken und hilfreiche Perspektiven entwickeln. Einstieg laufend möglich.

Standort

Kontakt

Einrichtung Nachwuchsbüro TU-DOC
Gebäude FH
Raum 602-603, 719
Adresse Fraunhofer Straße 33-36
10587 Berlin