Technische Universität Berlin

Empfehlungen zur Durchführung von Berufungsverfahren

Für Mitglieder der Technischen Universität Berlin, die an diesen Verfahren aktiv beteiligt sind

Berufungsverfahren an der Technischen Universität Berlin werden fair, transparent, zügig, professionell und unter Wahrung hoher Qualitätsstandards durchgeführt. Der sogenannte Berufungsleitfaden bündelt Empfehlungen zur Durchführung dieser Verfahren und liefert wichtige Hinweise zur inhaltlichen und formalen Gestaltung dieser Prozesse. Er richtet sich an alle Mitglieder der Technischen Universität Berlin, die aktiv an Berufungsverfahren beteiligt sind.

Er wurde auf der Basis geltender Gesetze, den Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Ausgestaltung von Berufungsverfahren (2005), den Ergebnissen des QMS-Prozesses an der Technischen Universität Berlin, Best-Practice-Leitfäden anderer Universitäten sowie Anforderungen aus den von der Deutschen Forschungsgemeinschaft formulierten Gleichstellungsstandards zusammengestellt.

Jannine Krüger

Referentin für Berufungsangelegenheiten

jannine.krueger@tu-berlin.de

+49 30 314-23207

Einrichtung Stabsstelle Berufungen und strategische Kooperationen
Gebäude Erweiterungsbau
Raum EB 326 A
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Heidrun Wagner

Referentin für Berufungsangelegenheiten

heidrun.wagner@tu-berlin.de

+49 30 314-26735

Einrichtung Stabsstelle Berufungen und strategische Kooperationen
Gebäude Erweiterungsbau
Raum EB 326 A
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Empfehlungen zur Durchführung von Berufungsverfahren

Empfehlungen zur Durchführung von Berufungsverfahren