Physikalische Grundlagen der IT-Sicherheit
© Janik Wolters
Unsere Forschung
Wir forschen an der experimentellen Realisierung von physikalischen Modellsystemen für die photonische und Quanteninformationsverarbeitung.
© Luisa Esguerra
Unser Team
International und divers.
© Janik Wolters
Abschlussarbeiten
Es gibt immer wieder spannende Abschlussarbeiten.
© Charlotte Maurer
Quantum Escape Challenge
Quanten Escape Room bei der Langen Nacht 2022.
Unsere Forschung
Unser Team
Abschlussarbeiten
Quantum Escape Challenge

AG Physikalische Grundlagen der IT-Sicherheit (FITS)

Unser Forschungsinteresse gilt den grundlegenden Methoden und Technologien sowie den Anwendungen von physikalischen Modellsystemen für die photonische und Quanteninformationsverarbeitung. Auf der methodischen Seite gehören dazu Quantenlichtquellen und photonische Quantenspeicher zur Speicherung nicht-klassischer Zustände des Lichts. Auf der Anwendungsseite gehören dazu Repeater-basierte Quantenkommunikation, optische Quantencomputer und optische neuromorphe Rechenarchitekturen für künstliche Intelligenz.

Arbeitsgruppenleitung

Prof. Dr. Janik Wolters

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Institut für Optische Sensorsysteme
Physikalische Grundlagen der IT-Sicherheit
Rutherfordstraße 2 | 12489 Berlin

Telefon +49 30 67055-7906 | Telefax +49 30 67055-532 
janik.wolters(at)dlr.de

und

Technische Universität Berlin

Institut für Optik und Atomare Physik
Sekr. ER 1-1
Strasse des 17. Juni 135 | 10623 Berlin

Team

© Janik Wolters

Forschung

Wir forschen an der experimentellen Realisierung von physikalischen Modellsystemen für die photonische und Quanteninformationsverarbeitung.

© Janik Wolters

Studium & Lehre

Überblick über die betreuten Lehrveranstaltungen und mögliche Abschlussarbeiten.

© Luisa Esguerra

Über Uns

Unser Team ist international und divers.

© Charlotte Maurer

News

News und aktuelle Informationen aus unserem Team.