BWL - Finanzierung und Investition
BWL - Finanzierung und Investition

Risikomanagement und Kapitalmarkt

Vertiefungsmodul in Finanzierung und Investition (VL + UE)

Modulbeschreibung

Lernergebnisse

Die Studierenden werden dafür sensibilisiert, auf die nachhaltige Rationalität von Entscheidungen unter Risiko zu achten. Sie sind in der Lage, Risiken zu erfassen und Ausfall- sowie Risikoprämien zu kalkulieren. Im Rahmen eines modernen Portoliomanagements können sie zwischen systematischen und unsystematischen Risiken unterscheiden und diese Risiken bewerten. Sie lernen Finanzinstrumente kennen, die ein effektives Risikomanagement erlauben, und können diese Instrumente fair bewerten. Absolventen des Moduls werden auf Tätigkeiten in der Finanzwirtschaft vorbereitet. Klassische Einsatzgebiete sind die betriebliche Finanzwirtschaft, das Investment sowie die Kredit- und Versicherungswirtschaft.

Lehrinhalt

Im Rahmen der Lehrveranstaltungen zu Risikomanagement & Kapitalmarkt geht es um die Gestaltung des Risikomanagements sowie die Analyse von Kapitalmärkten. Vorgestellt werden die entscheidungstheoretischen Grundlagen für rationales Verhalten unter Risikosituationen. Darauf aufbauend werden Ansätze für die korrekte Messung von Ausfall- und Risikoprämien hergeleitet. Für das Management solcher Risiken existieren unterschiedlichste Finanzinstrumente. Deren charakteristische Eigenschaften werden analysiert und auf ihre jeweilige Eignung für ein effektives Risikomanagement untersucht. In diesem Kontext werden die folgenden konkreten Probleme behandelt: systematische und unsystematische Risiken im Rahmen des Portfolio-Managements, die Performance-Messung und ihre Schwächen, die Bewertung von Aktien, Anleihen, Forwards, Futures, Optionen und Swaps sowie die Möglichkeiten, mit deren Hilfe finanzwirtschaftliche Risiken und realwirtschaftliche Investitionen abzusichern.

Weitere Informationen

  • Verantwortliche Person: Professor Dr. Hirth
  • Zuständiger wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dr. Martin Walther
  • Modulnummer: 70215
  • Modulbestandteile: Vorlesung und Übung
  • Umfang: 4 SWS / 6 LP
  • Angebot: im Wintersemester, unregelmäßig im Sommersemester
  • Keine Anmeldung für die Teilnahme am Modul erforderlich
  • Schriftliche Abschlussprüfung (Wahl aus 2 Terminen/Semester, wenn die Veranstaltung angeboten wird)
  • Prüfungsinhalte aus Vorlesung und Übung
  • Wahlpflichtmodul für Bachelor-Studiengänge Economics, Nachhaltiges Management, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik
  • Wahlpflichtmodul für Masters-Studiengänge Industrial Economics, Information Systems Management (Wirtschaftsinformatik), Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik

Wintersemester 2021/2022

Ablauf im Wintersemester 2021/22

Die Veranstaltung wird im Wintersemester 2021/22 online auf ISIS angeboten. Die Vorlesung und die Übung finden Sie dort in Form von Videos.

Alle weiteren Informationen finden Sie im zugehörigen ISIS-Kurs.

ISIS-Kurs

Sämtliche Inhalte und Informationen zur aktuellen Veranstaltung werden im ISIS-Kurs zur Verfügung gestellt: Risikomanagement und Kapitalmarkt [WiSe 21/22]

Prüfungstermine

Auf folgenden Seiten finden Sie unsere nächsten Prüfungstermine:

Klausurtermine - Die Klausurtermine für das Wintersemester 2021/2022 sind noch nicht bekannt.

Mündliche Prüfungen

Kontakt und Ansprechpersonen

Modulverantwortliche Person und Prüfer

Professor Dr. Hans Hirth ist Leiter des Lehrstuhls Finanzierung und Investition. Er ist verantwortlich für das Modul und die zugehörigen Prüfungen.

Organisatorische Fragen

Bei organisatorischen Fragen, z. B.  zu An- und Abmeldung, Terminen, Bescheinigungen etc. wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Inhaltliche Fragen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bei inhaltlichen Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an den zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeiter Dr. Martin Walther.