BWL - Finanzierung und Investition

Investition und Finanzierung

Grundlagenmodul in Finanzierung und Investition (Vorlesung + Tutorium)

Modulbeschreibung

Lernergebnisse

Die Studierenden beherrschen die grundlegenden Methoden der Investitionsrechnung und die gängigen Finanzinstrumente und Finanzierungsformen. Die erworbenden Kenntnisse ermöglichen es ihnen, über die absolute und relative Vorteilhaftigkeit von Investitionsprojekten zu entscheiden. Dabei erkennen sie die Schwächen bestimmter Vorteilhaftskriterien in Hinblick auf deren mangelnder Nachhaltigkeit. Ebenso sind die Studierenden in der Lage, Vor- und Nachteile verschiedener Finanzierungsinstrumente zu beurteilen, Kapitalkosten zu ermitteln, Kapitalstrukturentscheidungen zu optimieren und finanzierungsbedingte Fehlanreize aufzudecken.

Lehrinhalt

Nach einer kurzen Einführung in das Fach Investition und Finanzierung, die zunächst die Klärung von grundlegenden Begriffen umfasst, lernen die Studenten in einem ersten Themenblock wichtige finanzmathematische Grundlagen kennen. Dazu zählen insbesondere alle Varianten der Zinseszins- und Rentenrechnung. Im Anschluss erfolgt die Einführung in die statischen und dynamischen Investitionsrechenverfahren. Besonderer Wert wird dabei auf das Aufdecken von Schwächen einzelner Entscheidungskriterien hinsichtlich einer nachhaltigen Vorteilhaftigkeit gelegt. Mit Hilfe modelltheoretischer Analysen erfolgt eine simultane und intertemporale Planung von Konsum, Investition und Finanzierung. In einem weiteren Themenblock werden die typischen Eigenschaften verschiedener Finanzierungsformen dargelegt. Außerdem werden Grundlagen der Liquiditätssicherung, des Kapitalkostenansatzes und die Bedeutung der Kapitalstrukturentscheidung behandelt. Insbesondere wird auf mögliche finanzierungsbedingte Fehlanreize und Lösungsansätze zu deren Vermeidung eingegangen, in denen externe Effekte zum Zwecke der Nachhaltigkeit internalisiert werden.

Weitere Informationen

  • Modulverantwortlich: Professor Dr. Hirth
  • Zuständiger wissenschaftlicher Mitarbeiter: Felix Reichenbach
  • Modulnummer: 70174
  • Modulbestandteile: Vorlesung und Tutorium
  • Umfang: 4 SWS / 6 LP
  • Angebot: jedes Semester
  • Keine Anmeldung für die Teilnahme am Modul erforderlich
  • Schriftliche Abschlussprüfung (Wahl aus 2 Terminen/Semester)
  • Prüfungsinhalte aus Vorlesung und Tutorium
  • Pflichtmodul für Bachelor-Studiengänge Economics, Nachhaltiges Management, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsmathematik

Wintersemester 2022/2023

Ablauf im Wintersemester 2022/23

Die Veranstaltung wird im Wintersemester 2022/23 angeboten.

Vorlesung: (geplant: Mittwoch 16-18 Uhr, H 105, Professor Dr. Hirth, Beginn 19.10.22) Achtung: Aufgrund der geplanten Sperrung des H 105 aus Energiesparmaßnahmen voraussichtlich keine Präsenzveranstaltung, sondern asynchrone Durchführung mit Lehrvideos und weiteren Materialien (im ISIS-Kurs verfügbar).

Tutorien: Termine werden im ISIS-Kurs bekannt gegeben, ein Termin wählbar, Felix Reichenbach und Tutor*innen, Beginn voraussichtlich 31.10.22

Alle weiteren Informationen finden Sie im zugehörigen ISIS-Kurs.

ISIS-Kurs

Sämtliche Inhalte und Informationen zur aktuellen Veranstaltung werden im ISIS-Kurs zur Verfügung gestellt: Investition und Finanzierung (ABWL II) WiSe 22/23.

Prüfungstermine

Auf folgenden Seiten finden Sie unsere nächsten Prüfungstermine:

Klausurtermine

Mündliche Prüfungen

Kontakt und Ansprechpersonen

Modulverantwortliche Person und Prüfer

Professor Dr. Hans Hirth ist Leiter des Lehrstuhls Finanzierung und Investition. Er ist verantwortlich für das Modul und die zugehörigen Prüfungen.

Organisatorische Fragen

Bei organisatorischen Fragen, z. B.  zu An- und Abmeldung, Terminen, Bescheinigungen etc. wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Inhaltliche Fragen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bei inhaltlichen Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an den zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeiter Felix Reichenbach.

TutorInnen

Auch unsere Tutorinnen und Tutoren stehen bei inhaltlichen Fragen, insbesondere zu den Tutorien, zur Verfügung: TutorInnen

Studiengänge

Investition und Finanzierung ist ein Pflichtmodul für folgende Studiengänge:

Für alle anderen Studiengänge ist das Modul frei wählbar. Es unterliegt keinen Beschränkungen oder Voraussetzungen.